Es war wieder eine riesengroße Party, die 6. Bläch-und-Dätsch der Brändbach Hupä in der Stadthalle. Mit Nachtumzug der Musiken und befreundeten Zünften startete die große Feier, die Halle platzte im Anschluss aus allen Nähten. Viel Partyvolk tummelte sich in der Halle, vor allem die Verantwortlichen der Brändbach Hupä hatten vor und hinter den Kulissen alle Hände voll zu tun. Unterdessen gaben die vier Musiken alles bis in die frühen Morgenstunden, darunter mischten sich als echte Lokalmatadoren noch die „Trummler“ aus Bräunlingen. Dazwischen konnte munter zur elektronischen Muisk getanzt werden.

Perfekt geschminkt: Diese drei Herren haben Spaß am Guggenmusiktreffen in der Stadthalle Bräunlingen.
Bild: Roger Müller

Perfekt geschminkt: Diese drei Herren haben Spaß am Guggenmusiktreffen in der Stadthalle Bräunlingen.

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Unverkennbar: Hier ist eine gutgelaunte Gruppe unterwegs.
Bild: Roger Müller

Unverkennbar: Hier ist eine gutgelaunte Gruppe unterwegs.

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Bild: Roger Müller

Mit den "Gassenschränzern" aus Kreuzlingen ist auch die Schweiz bei der sechsten Auflage in Bräunlingen vertreten.

Mit den "Gassenschränzern" aus Kreuzlingen ist auch die Schweiz bei der sechsten Auflage in Bräunlingen vertreten.

Musik, Bar, Party: Das Konzept der Brändbach Hupä ist neuerlich aufgegangen.

Musik, Bar, Party: Das Konzept der Brändbach Hupä ist neuerlich aufgegangen.

Volles Haus bei der sechsten Bläch-und-Dätsch-Party der Brändbach Hupä in der Bräunlinger Stadthalle.

Volles Haus bei der sechsten Bläch-und-Dätsch-Party der Brändbach Hupä in der Bräunlinger Stadthalle.

Viel junges Partyvolk pilgert am Samstag in die Stadthalle.

Viel junges Partyvolk pilgert am Samstag in die Stadthalle.