Der Gemeinderat hat den Bräunlinger Silvio Horn einstimmig zum neuen Bauhofleiter gewählt. Horn nimmt die Aufgabe seit Mitte November kommissarisch wahr. Er wird laut Pressemitteilung der Stadt jetzt offiziell zum 1. April bestellt. Neuer Stellvertreter wird Martin Ritter.

Hohes Fachwissen und vielseitig

„Mit Silvio Horn haben wir einen engagierten und qualifizierten neuen Bauhofleiter gewinnen können. Aufgrund seiner beruflichen Qualifikation ist Herr Horn während seiner bisherigen Tätigkeit bei der Stadt Bräunlingen ein sehr vielseitig einsetzbarer Mitarbeiter mit hohem Fachwissen und technischem Verständnis und Wissen“, sagt Bürgermeister Micha Bächle.

Das könnte Sie auch interessieren

Horn ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Seit 2008 ist er bei der Stadt Bräunlingen im Bauhof beschäftigt. Er ist Vorsitzender des Personalrates. Von 1995 bis 1998 hat er die Berufsausbildung zum Tief- und Straßenbaufacharbeiter absolviert und war danach als Straßenbauer/Pflasterer berufstätig. Von 2002 bis zu seinem Eintritt bei der Stadt Bräunlingen war er als Vorarbeiter bei einem Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen tätig.

Akzeptiert bei den Mitarbeitern

„Seit nunmehr rund vier Monaten nimmt Herr Horn mit großem Engagement und Motivation die Aufgabe als Bauhofsleiter wahr, führt den Bauhof mit seinen aktuell elf Mitarbeitern sowohl personell als auch fachlich sehr gut. Er hat die Akzeptanz und das Vertrauen des Personals auf der einen Seite und arbeitet andererseits mit der Stadtverwaltung, insbesondere dem Bauamt, sehr gut zusammen“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Hauptamtsleiter Jürgen Bertsche und Stadtbauamtsleiterin Antje Krotzinger.

Silvio Horn tritt die Nachfolge des Bauhofleiters Michael Hirth an, der im Dezember gestorben war. Als neuer Stellvertreter wurde Martin Ritter bestellt. Er ist bereits seit mehreren Jahren im Bauhof tätig. Die Stadtverwaltung will das Team nun um einen zusätzlichen Mitarbeiter verstärken.

Das könnte Sie auch interessieren

Aufgaben des Bauhofs: Straßenunterhalt/-reinigung, Winterdienst, Grünanlagen und Spielplätze, Abwassereinrichtungen, Friedhöfe, Unterhaltungsarbeiten an städtischen Einrichtungen, Veranstaltungen der Stadt.