Die Einbrecher zertrümmerten in Döggingen in der Freiburger Straße, Am Bahnhof und in der Straße Wieselbrunnen jeweils ein Fenster am Gebäude und verschafften sich so Zutritt in die Räumlichkeiten. Auf gleiche Art und Weise verschafften sich die Täter Zugang in die
Werkhalle einer Firma in Hausen vor Wald in der Ortsstraße. In allen vier Fällen durchsuchten die Eindringlinge Schubladen und Schränke. Insgesamt erbeuteten die Einbrecher nach bisherigen Ermittlungen mehrere hundert Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden wird
dagegen auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen
Personen oder Fahrzeugen nimmt das Polizeirevier Donaueschingen unter der Nummer
0771/837830 entgegen.