Alt-Bürgermeister Jürgen Guse

Bei Gewerbegebiet und Windkraft war dä Guse zu bequem
Ih jedere Rothuus-Schublad äh uh`fertig Problem
s`Stadtbächle muss jederä Altlast hinenoh dacklä
jetzt duät`s klei schwäbisch Denkmal ganz schen wacklä

Das könnte Sie auch interessieren

 

Unfall beim Mühlentor

Ochsä Hannelore schleht Händ übern Kopf z`sammä
mit erem Auto duät sii ufem frisch renoviertä Schtadttor hangä
sii ka nint defir, hert mer sii rumtobä
d`Handwerker hondt doch d`Ihfahrt um fief Meter verschobä

Das könnte Sie auch interessieren

 

Stadtkapellen-Dirigent Andreas Dangel

Ganz exquisit duät dä Dangel fürs Konzert sini Schtickli wählä
ideal zum sini Musiker und s`Publikum quälä
Ach, machet auh künftig äh Wunschkonzert drus
noh wählet d`Brilinger di reächt Musik us

 

Zunftmeister Matthias Reichmann

Friär sind Zunftmoäschter großi Bonzä gsi
jetzt darf`s auh mol dä Betriebsrat Reichmann si
am Dunschtig fangät Hemedglonker ersch um achti ah
wiil d`Fasnet soht nimmä meh wie 35 Schtundä ha

Das könnte Sie auch interessieren

 

Stadtkapelle in der evangelischen Kirche

Dä Reformations-Tempel soht ih neiäm Glanz erstrahlä
und d`Schtadt soht d`Renovierung zahlä
Musiker wendt dä Pächter si
hoffentlich giht`s nit di Brändbach-Philharmonie

Das könnte Sie auch interessieren

 

Hubert Ewald und die schöne Kuh

Fir en Wettbewerb loht dä Ewaldä Hubert äh Kuäh stylä
mit Schaumwäsch, Fell- und Klauäschneidä
Helga hät ganz traurig g`stöhnt
Mech hät er aber noh niä so verwehnt!