Nur noch wenige Tage, dann steigt im Gewerbegebiet Niederwiesen der Summerdream 2017, die sehr beliebte und vor allem von der Jugend mit Spannung erwartetet Eventparty mit viel Sand und guter, aktueller Musik. Am Samstag, 22. Juli, von 18 bis 3 Uhr bieten die Veranstalter Jonas Weißer, Sebastian Würth und Markus Scherzinger ein tolles Programm, denn mehrere Disk-Jockeys sorgen bis weit nach Mitternacht für heiße Musik und schnelle Rhythmen.

Die drei Veranstalter haben vor rund zwei Jahren die Eventfirma Rednix-Events gegründet, die nun erneut zur Partynacht unter freiem Himmel einladen. Die Summerdream ist den meisten Gästen als die sehr beliebte frühere Beachparty bekannt, die von 2009 bis 2015 vom Veranstaltungsclub organisiert wurde und nicht nur bei den Jugendlichen sehr beliebt war.

Der Summerdream-Abend am 22. Juli wird ohne Zweifel bei acht Stunden Musik und neun Stunden Party wieder zu einem Höhepunkt in Bräunlingen, für den schon viele Karten verkauft wurden. Im vergangenen Jahr war das Interesse am Summerdream stärker als von den Veranstaltern erwartet, denn schon im Vorverkauf gingen alle Karten weg.

Für aktuelle und mitreißende Nonstopmusik werden die DJs Borni, Albatros & Mr. Bay, Thimlife, Dodo-Beatz und David Puentez sorgen. "Bis 3 Uhr schenken wir Getränke aus", sagt Sebastian Würth vom Organisatorenteam. Eine Open-Air-Veranstaltung mit Pool ist natürlich auf gutes Wetter angewiesen. Die Veranstalter hoffen, dass die Regenschirme nicht gebraucht werden. Sie legen Wert auf die vereinbarten Regelungen für den Summerdream, denn die Besucher müssen mindestens 16 Jahre alt und ab 24 Uhr über 18 Jahre sein. Ein Securitydienst wird für genügend Sicherheit sorgen. Das eingezäunte Gelände mit Palmen und viel Sand, das schon allein durch den Anblick Ferienatmosphäre erzeugt, wird bei den Besucher das Gefühl eines Strandurlaubs bringen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 17 Euro. Tickets sind bei den drei Veranstaltern Sebastian Würth, Jonas Weißer und Markus Scherzinger und im Internet zu bekommen.