Nun ist sie auch in Unterbränd eingekehrt, die fünfte Jahreszeit. Und die beginnt traditionell mit der Aufstellung des Narrenbaums am Dorfmittelpunkt. Doch das wollte im ersten Anlauf nicht so recht klappen. Doch nun steht der stattliche Baum, der