In den letzten Monaten war in Hondingen erfreulicherweise eine starke Zunahme von Wanderern zu beobachten, die coronabedingt die eigene Heimat erkunden. Stark gefragt sind hier das Naturschutzgebiet „Zisiberg“ und der Längewald.

Das könnte Sie auch interessieren

Da das Clubheim des Sportvereins Hondingen in den letzten Monaten nicht öffnen konnte, sind noch Getränke vorrätig. Diese wurden am Osterwochenende als „Getränke to go“ gegen eine kleine Spende unterhalb des Pfarrhauses angeboten, um den Wanderern eine kleine alkoholfreie Erfrischung anzubieten. Die Resonanz war schon mehr als er gedacht hatte, sagte Vorstandsmitglied Oliver Gilly. Die Aktion soll an den Maifeiertagen wiederholt werden.

Das könnte Sie auch interessieren