Die Sanierung der B 27 zwischen Blumberg und dem Hüfinger Stadtteil Behla läuft fast nach Plan. Als erster Teilabschnitt erhielt diese Woche die Fahrbahn auf der Behlaer Höhe mit der Abzweigung nach Fürstenberg und Hondingen einen neuen Belag. Doch die für Ende dieser Woche geplante Freigabe verzögert sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Hatte es gestern Vormittag vor Ort zunächst noch geheißen, die Abzweigung könne noch vor dem Wochenende wieder freigegeben werden, teilte Projektleiter Manuel Conrad vom Regierungspräsidium Freiburg am Nachmittag auf Anfrage mit, sie werde erst im Lauf des Montags freigegeben. Der Belag und zwei neue Verkehrsinseln sind eingebaut. „Davor müssen wir noch Schilder einbetonieren die beiden neuen Verkehrsinseln mit Schotter zu füllen“, erklärte Projektleiter Conrad dem SÜDKURIER. Und der Beton benötige mehr als einen halben Tag Zeit zum ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Auf der B 27 ist die Abzweigung Richtung Fürstenberg bis Freitagabend gesperrt. Bild: Bernhard Lutz
Auf der B 27 ist die Abzweigung Richtung Fürstenberg bis Freitagabend gesperrt. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Insgesamt, so Conrad, hätten sie bei der Sanierung bisher Glück gehabt. Im Bereich der Araltankstelle seien sie noch beim Abfräsen der Fahrbahn, das dauere bis Dienstag. „Im Moment sehe es so aus, dass die B 27 am Freitag, 11. September, abends wieder freigegeben werden könne, also rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahrs.

Vor der Freigabe der Abzweigung nach Fürstenberg muss unter anderem die Böschung Richtung Behla (rechts) hergestellt werden. Bild: Bernhard Lutz
Vor der Freigabe der Abzweigung nach Fürstenberg muss unter anderem die Böschung Richtung Behla (rechts) hergestellt werden. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Die Sanierung der B 27 im genannten Bereich insgesamt dauert bis Mitte September. Die offiziell Umleitung erfolg ab Hüfingen über die B 31 bis Geisingen und von dort über die Landesstraße 185 und Aulfingen Richtung Blumberg und Schweizer Grenze.

Die B 27 wird bis Mitte September zwischen Blumberg und Behla saniert. Unser Bild zeigt die abgefräste Fahrbahn von Blumberg kommend vor der Behlaer Höhe. Bild: Bernhard Lutz
Die B 27 wird bis Mitte September zwischen Blumberg und Behla saniert. Unser Bild zeigt die abgefräste Fahrbahn von Blumberg kommend vor der Behlaer Höhe. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.