Die digitale Ausstattung der Realschule ist – vorsichtig formuliert – ausbaufähig. Es gibt zwei Computerräume mit 15 beziehungsweise 14 Computerarbeitsplätzen. Das führt zu Problemen im Unterricht, da ein Lehrer ja nicht in zwei Zimmern