Da die Generalversammlung des TTC Blumberg 2020 Corona-bedingt nicht stattfinden konnte, wurde diese jetzt für die zwei vergangenen Spielzeiten durchgeführt. Die Vorstandschaft berichtete laut einer Mitteilung, dass zwei außergewöhnliche Jahre hinter dem Verein liegen. Abgesehen von dem Ausfall einiger wichtiger Vereinsveranstaltungen, wie dem esb-Turnier oder dem Street Art Festival, konnte weder die Saison 2019/2020 noch die Saison 2020/2021 zu Ende gespielt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Trotz allem habe der TTC Blumberg die vergangenen zwei Jahre mit Bravour gemeistert und könne aktuell auch auf ein gutes Finanzergebnis zurückblicken. Nach der Entlastung des Gesamtvorstandes gestalteten sich die Neuwahlen in den einzelnen Bereichen kurzweilig, heißt es. Die offenen Ämter seien ohne Mühe schnell besetzt worden. Der Großteil der Vorstandschaft wurde von den Vereinsmitgliedern bestätigt. Lediglich Michael Leiße gab sein bisheriges Amt als erster Schriftführer ab. Auf ihn folgt Lisa Basler. Ihr bisheriges Amt der zweiten Schriftführerin übernimmt zukünftig Beate Pfaff. An der Spitze des Vereins mit fast 200 Mitgliedern wurde Mike Jegg bestätigt.

Jennifer Micheluzzi (von links), Verena Basler, Mike Jegg sowie Lisa Basler.
Jennifer Micheluzzi (von links), Verena Basler, Mike Jegg sowie Lisa Basler. | Bild: TTC Blumberg

Zur Versammlung waren 21 Mitglieder gekommen, so die Mitteilung. Ein Schwerpunkt neben den Neuwahlen waren demnach die Ehrungen, die der Vorsitzende Mike Jegg vornahm. Die Ehrungen für 2020 wurden rückwirkend nachgeholt. 2020, 20 Jahre: Lisa Basler, Alexander Eichmann; 30 Jahre: Erich Hauser; 40 Jahre: Petra Henkel, Sabine Dittrich (Verbandsehrung); 50 Jahre: Gottfried Fleisch, Dieter Baumann, Helmut Gläser; 60 Jahre: Robert Müller; 70 Jahre: Hans Gebhart, Klaus Knöpfle. 2021, 10 Jahre: Lenny Knöpfle, Louis Knöpfle, Kevin Jegg; 15 Jahre: Ali Tüysüz, Mahmut Tüysüz, Marcel Fürderer; 20 Jahre: Erich Petzold; 30 Jahre: Daniela Greiner; 40 Jahre: Beate Pfaff, Patrick Kreuz, Sabine Knöpfle und Michael Leiße (Verbandsehrung); 50 Jahre: Gabriele Müller.
Zudem wurde Michael Leiße für seine langjährige Vorstandsarbeit gedankt, er bekam eine Urkunde als Ehrenmitglied verliehen.