Das Blumberger Stadtbauamt gibt Gas. Zwei Wochen, nachdem die Komminger Firma Steuer Hoch- und Tiefbau ihre Erweiterungspläne im Gemeinderat vorgestellt hat, fasste der Gemeinderat am Donnerstag einstimmig den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Espel – 1. Erweiterung“ und die Änderung des Flächenutzungsplans mit frühzeitiger Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange.

Das könnte Sie auch interessieren

Stadtrat Dieter Selig (CDU) sagte, es sei gut, dass der Beschluss die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beinhalte, zu hoffen sei, dass das Vorhaben bei den Behörden auch so schnell vorankomme.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Firma Steuer hat die Zahl ihrer Beschäftigten in den letzten Jahr von 30 auf 60 aufgestockt und will weitere Abeitsplätze schaffen.