Mit einer kleinen Feierstunde würdigte die Energieversorgung Südbaar Bernhard Gail am Montag zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum. Der 1961 in Donaueschingen geborene Jubilar absolvierte von 1976 bis 1980 eine Lehre als Elektroinstallateur. Von 1983 bis 1984 besuchte er die Meisterschule besucht, von 1986 bis August 1995 war er selbstständig.

Das könnte Sie auch interessieren

Im September 1995 begann er im E-Werk der Stadt Hüfingen, ab 1. November 1997 war er Elektromeister bei den Stadtwerken Hüfingen. Im Juni 2006 wurden die Stadtwerke Hüfingen von der EV Baar übernommen, zum 1. Januar fusionierte die EV Baar mit der Energieversorgung Südbaar GmbH (ESB) zur gleichnamigen GmbH Co. KG. Dort ist er beim Netzbetrieb der ESB und nach wie vor auch Ansprechpartner für die langjährigen Kunden aus Hüfingen und Bräunlingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Seine Hobbys und Leidenschaften sind die Familie, musizieren und in die Sterne schauen. Edmund Martin, kommissarischer Leiter der ESB, gratulierte dem Jubilar und würdigte seinen Einsatz und seine Verdienste. Bernhard Gails Fazit: „Es waren viele schöne Jahre bei der ESB.“

Das könnte Sie auch interessieren