Mit einem großen Trainerstab nahmen die Nachwuchsmannschaften der Jugend-Fußball-Spielgemeinschaft der Blumberger Ortsteile den Spielbetrieb für die Saison 20/21 auf. Die Kooperation, die ab den D-Junioren gemeinsame Mannschaften stellt, sieht sich gut aufgestellt.

Als Aushängeschild stellt die A-Jugend der SG Fützen gleich zwei Mannschaften. Der älteste Jahrgang fusionierte noch mit der Jugendabteilung der SG Mundelfingen und kann auf einen hoffnungsvollen Fundus von knapp 30 talentierten Kickern bauen. Bereits in der C- und B-Jugend stieg diese Altersgruppe bis in die Landesliga auf. Mit vier Punkten aus zwei Spielen startete die Truppe gut in die Saison. Als höherklassiger Bezirksligist trägt die A1-Mannschaft die Vorrunde in Mundelfingen und die Rückrunde in Fützen aus. Cheftrainer Keven Harnest wird vom erfahrenen Coach des SV Mundelfingen, Frank Allaut, unterstützt. Um das zweite Team kümmern sich Ferdi Hettich und Uwe Schnotalla.

„Wir wollen auf jeden Fall unter den ersten drei mitspielen“, schaut der Keven Harnest zuversichtlich nach vorn. Am Samstag hat man in Mundelfingen den SV Hinterzarten zu Gast.

C-Jugend startet mit einem 11:0-Sieg

Für die B-Junioren konnte aus personellen Gründen kein Team gemeldet werden. Die C-Jugend ist als SG Riedöschingen mit einem 11:0-Kantersieg gegen die SG Friedenweiler II spektakulär in die Runde gestartet und man übernahm die Tabellenführung. Die Mannschaft des Trainerteams mit Bernhard Kerek, Manfred Bauch und Kevin Pracht trägt ihre Spiele in Riedöschingen aus.

Hoffnungsvoll sieht es im D-Jugendbereich aus, wo zwei Mannschaften gemeldet werden konnten. Die D1 der SG Riedböhringen trägt ihr Spiele in Riedböhringen aus. Die SG Riedböhringen II spielt auf dem Rasen des SV Hondingen. Mit Thomas Gut, Heidi Berger, Armin Schmid, Michael Weidner und Udo Frank steht ein kompetenter Trainer- und Betreuerstab zu Verfügung. Als zusätzlichen Unterbau haben die SG Hondingen sowie die SG Riedböhringen zwei E-Jugendteams gemeldet.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €