Am Osterwochenende konnten sich alle Kinder der Kinderfeuerwehr Löschzwerge Fützen über einen kleinen Osterhasengruß freuen.
In diesem Jahr hatte der fleißige Osterhase unzählig viele bunte Butterplätzchen in Form von Ostereiern gebacken. Diese wurden allen Löschzwergen bis an die Haustür gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Abteilungskommandant Patrick Gleichauf fuhr mit Tochter Alena die Ostertüten aus.
Wegen der Pandemiebedingungen finden aktuell keine Proben der Löschzwerge statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch einzelne Aktionen wie die „Löschzwerge Zuhause Box“ im letzten Frühjahr und selbstgebackenen „Löschzwergen aus Hefeteig zum Nikolaustag bleiben das Betreuerteam um Tanja und Patrick Gleichauf mit den Kindern der Kinderfeuerwehr in Kontakt.
Die Kinderfeuerwehr Löschzwerge Fützen wurde im Jahr 2011 gegründet und hat aktuell einen Mitgliederstand von 16 Kindern im Alter zwischen sechs bis zehn Jahren.