Ob das Blumberger Panoramabad dieses Jahr öffnet, entscheidet der Gemeinderat am Dienstag, 16. Juni, in einer Sondersitzung. Sie beginnt um 17 Uhr in der Blumberger Stadthalle, teilt die Stadt mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Voraussetzung waren die nötigen Vorgaben der Landesregierung, die nun vorliegen. So darf pro zehn Quadratmeter Fläche eine Person ins Schwimmerbecken, im Nichtschwimmerbecken gelten vier Quadratmeter pro Person, wobei stets ein Mindestabstand von eineinhalb Metern einzuhalten ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf den Liegewiesen lautet die Vorgabe eine Person pro zehn Quadratmeter. Sollte der Gemeinderat sich für eine Öffnung entscheiden, müsste noch abgeklärt werden, ob die DLRG-Ortsgruppe den Wachdienst an Wochenenden übernehmen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.