Der Laster mit Kreis-Waldshut-Kennzeichen kam aus Richtung Fützen/Epfenhofen und bog an der Randenkreuzung nach rechts in Richtung Schweiz ab. Dabei ereignete sich der Unfall. Laut Polizei habe der Brummi-Pilot von einem technischen Defekt gesprochen. Ob das stimmt, werden die weiteren Ermittlungen ergeben. Es ist damit zu rechnen, dass die B 27 im Unfallbereich für längere Zeit gesperrt bleiben wird. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehrmänner aus Blumberg schauen nach, ob der havarierte Laster Flüssigkeiten verliert.
Feuerwehrmänner aus Blumberg schauen nach, ob der havarierte Laster Flüssigkeiten verliert. | Bild: Niederberger, Holger
Ein Polizist nimmt den Unfall auf.
Ein Polizist nimmt den Unfall auf. | Bild: Niederberger, Holger

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.