Der junge Fahrer war nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Samstag möglicherweise betrunken und nahm beim Auffahren auf die Bundesstraße 27 einem dort fahrenden Auto die Vorfahrt.

Beim Zusammenstoß erlitt der 24-Jährige schwere Verletzungen, seine 19 Jahre alte Begleiterin und der 37 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurden leicht verletzt. Alle kamen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher musste eine Blutprobe abgeben.

(dpa)