Die rund 500 Schülerinnen und Schüler der Realschule Blumberg haben die Schülermitverwaltung (SMV) für dieses Jahr gewählt. Zum Schülersprecher wählten sie Alexander Root von der Klasse 10a, zur stellvertretenden Schülersprecherin wurde Felicitas Zweig von der Klasse 9a gewählt, teilt Lehrer Lukas Glaser mit. Außerdem stimmte die SMV für Sophie Onisuk (6a) als Unterstufensprecherin und Jannes Scherzinger (7c) als deren Stellvertreter.

Das könnte Sie auch interessieren

Als SMV-Verbindungslehrer wurden Julian Körber und Lukas Glaser gewählt. gewählt. Julian Körber geht in sein drittes Jahr, für Lukas Glaser ist es sein zweites Jahr als SMV-Lehrer. Die konstituierende SMV-Sitzung in diesem Schuljahr am Freitag voriger Woche fand coronabedingt auf dem Schulhof statt, teilt Lukas Glaser mit.

Schutzengel-Aktion läuft

Das laufende Schuljahr stellt die SMV coronabedingt vor große Herausforderungen. So ist noch nicht klar, welche Aktionen durchgeführt werden dürfen. Die erste Aktion ist schon in Kooperation mit Lehrerin Pamela Armbruster am Laufen: Es handelt sich um die „Aktion Schutzengel – Mein altes Handy für Familien in Not“. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele alte Handys zu sammeln, um so Hilfsprojekte im Kongo zu unterstützen. In den Handys, so erläutert Lukas Glaser, seien Rohstoffe vorhanden, die im Kongo in den Minen abgebaut würden. Einen Anteil des Recyclingerlöses erhält das internationale katholische Hilfswerk Missio und gibt diesen direkt weiter.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €