Mit einem großen bayrischen Bierabend und bester Unterhaltung eröffnete der Musikverein Eintracht Fützen das diesjährige Oktoberfest. Viel Besucher strömten in die Halle. So auch am Sonntag als bei einem Frühschoppenkonzert kulinarisches aus Fützen von Marie, Leni, Melina, Lisa und anderen serviert wurde. Ihren Beitrag zur Unterhaltung leisteten der MV „Polyhymnia“ Leipferdingen, die Randenmusikanten und die Kinder aus der musikalischen Früherziehung. Ein Kinder-Flohmarkt rundete das Ganze ab. Seit etwa 40 Jahren wird das dortige Oktoberfest gefeiert. 26 Jahre unter Leitung von Kurt Gleichauf. Bild: Reiner Baltzer