Die Blumberger Musikschule meldet weitere Erfolge: Nach intensiver Vorbereitung hat Carolin Metzger aus Mundelfingen mit sehr guten Ergebnissen die Leistungsprüfung Gold im Fach Gitarre an der Musikschule Blumberg bestanden, teilt Musikschulleiter Michael Jerg mit.

Freuen sich über das Musikabzeichen in Gold: Tanja Zeller auf der Posaune, Yara Reichle, Franziska Schey. Bild: Musikschule
Freuen sich über das Musikabzeichen in Gold: Tanja Zeller auf der Posaune, Yara Reichle, Franziska Schey. Bild: Musikschule | Bild: privat

Neben Theorie und Gehörbildung wurde auch die Praxis geprüft. Dort standen neben Tonleitern, Akkorden und Vom-Blatt-Spiel eine Etüde von H. Villa-Lobos Villa-Villa, "Gran Variazioni" von M. Guiliani sowie "Bourree" von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Den Prüfungsvorsitz hatten Stefan Langhammer und Musikdirektor Michael Jerg.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere drei Schülerinnen der Musikschule haben ebenfalls das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold an der Bundesakademie in Staufen mit sehr guten Ergebnissen bestanden. Es sind dies Tanja Zeller auf der Posaune. (Musiklehrer Antal Fenyvesi); Yara Reichle auf der Querflöte (Musiklehrerin Astrid Heider) und Franziska Schey auf der Klarinette (Musiklehrer Finn Schoffield).

Das könnte Sie auch interessieren

Alle drei sind Musikantinnen im Musikverein Riedöschingen und wurden von Astrid Heider in der Theorie „fit“ gemacht. Musikschulleiter Michael Jerg erklärt: „Wir freuen uns sehr, vier weitere Goldschüler an unserer Musikschule sehr erfolgreich ausgebildet zu haben und dies mit dem Wunsch, dass dies den Musikvereinen zugutekommen möge. Auch ist wieder bei manchen eine berufliche Orientierung in Richtung Musiklehrer im Andenken“.

Das könnte Sie auch interessieren