Schwofen wie zu guten alten Zeiten: der Musikverein Riedöschingen lädt am 30. April zum Tanz in den Mai mit der Bari Combo in das Gasthaus Hegauer Hof ein.

Premiere im Hegauer Hof

Die Riedöschinger Musiker möchten mit dieser Premiere allen Tanzbegeisterten die Gelegenheit bieten, im großen Saal des Hegauer Hofs mal wieder das Tanzbein zu schwingen. Denn während zum 1. Mai die Saison der großen Zeltfeste beginnt und vor allem für das jüngere Publikum viel geboten wird, sind klassische Tanzabende eher eine Seltenheit geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Bari-Combo mit ihrem Bandleader Thomas Schöndienst sorgt mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire an durchweg live gespielten Hits und Evergreens der letzten fünf Jahrzehnte für die passende Tanzmusik.

Tango und Cha Cha Cha

Die sechs Musiker teilen die Begeisterung für Tanzmusik. In der Besetzung Saxophon und Gesang (Thomas Schöndienst), Trompete (Rainer Meilhammer), Posaune (Jürgen Schey), Gitarre (Frank Schmidt), Bass (Andrea Merz) und Schlagzeug (Roland Schey) werden sie die Zuhörer ab 20.30 Uhr mit populären Schlagern, Evergreens, aber auch einigen modernen Melodien bestens unterhalten. Dabei können sich die Gäste sicher sein, dass sie außer dem beliebten Disco Fox auch mal wieder ein paar andere Tänze wie etwa Rumba, Cha Cha Cha, Tango, Slow Fox, Walzer oder Jive auf das Parkett legen können.