Erst am Sportwochenende des VfL Riedböhringen vor kurzem haben die unbekannten Stricklieseln eine Bandenwerbung angebracht. Erneut waren sie in der Nacht auf Mittwoch schon wieder aktiv. Auf dem Platz beim „Mann mit dem Schubkarren“ steht zwischen den zwei Sitzbänken ein Holzkästchen mit Büchern für Kleinkinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Kästchen ist umstrickt und sieht aus wie ein Stapel Bücher, aus denen ein Bücherwurm herausschaut. Auf der einen Bank klebt ein Brief der Stricklieseln, in dem sie Eltern einladen, mit ihren Kindern beim Bücherwurm ihren Spaziergang zu unterbrechen und einfach mal ein Buch anzuschauen. Christina Mollard mit Samuel (Mitte) und Dorfhelferin Christel Scherer mit Marie Fricker sind begeistert und machten von diesem tollen Angebot gerne Gebrauch. Bild: Birgit Greif