Über das "Abenteuer Baikalsee" berichtet der Riedböhringer Detlev Dillmann am Dienstag, 16. Oktober, in einem VHS-Vortrag in Blumberg. Zwei Mal, im Juni 2016 und im März 2018, reiste Dillmann mit Freunden die 6400 Kilometer nach Sibirien an den Baikalsee, ein See, der fast sechs Mal so groß ist wie der Bodensee.

Untergebracht bei verschiedenen Familien der Bojaten waren sie eng in den Alltag eingebunden. Neben Kochen und Fischen auf dem zugefrorenen See ging es auch mit Motorschlitten und Hundeschlitten auf Tour. Co-Referent ist Riedböhringens Ortsvorsteher Gerhard Fricker. Der Vortrag am Dienstag ist von 19.30 bis 21 Uhr im Feuerwehrhaus Blumberg im Städtlesaal.