Ein prächtiges Bild gaben die Oldtimer-Motorsegelflieger aus der Schweiz am Wochenende in Blumberg ab, als die Piloten ihre Flugzeuge in jeweils Dreier und Viererformation den Blumberger Flugplatz anflogen. Zuvor zeigten sie sich über der Kernstadt, Zollhaus und Randen. Auf dem Fluggelände am Ried wurden die Piloten der zwölf zum Teil mehr als 70 Jahre alten Oldtimer-Flugzeuge mit ihren Präsidenten und einigen Angehörigen von Mitgliedern des Blumberger Luftsportvereins gebührend empfangen.

Jürg Eichenberger vom Vorstand des Blumberger Luftsportvereins verabschiedet seine schweizer Pilotenfreunde über dem Fluggelände in schwindelnden Höhen.
Jürg Eichenberger vom Vorstand des Blumberger Luftsportvereins verabschiedet seine schweizer Pilotenfreunde über dem Fluggelände in schwindelnden Höhen. | Bild: Reiner Baltzer

Die Oldtimerfreunde aus den Schweizer Luftsportvereinen „Vetecano“ und „Albatros“ Birrfeld im Kanton Aargau, befanden sich auf Deutschlandtour und statteten den Blumberger Freunden einen Besuch ab. Bei der Landung und am späten Nachmittag beim Abflug zogen die Piloten der Oldtimer-Luftfahrzeuge in Formation an den Gastgebern um Kassierer Jürg Eichenberger vorbei.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Flugsportbegeisterten vom Blumberger Luftsportverein waren den Freunden aus der Schweiz gute Gastgeber, beim Kaffeeplausch am Vereinsheim wurden Nettigkeiten und Erfahrungen, sowie Erlebnisse ausgetauscht. Auf ihrer Deutschlandtour pflegten die Schweizer Flieger auch Kontakte mit anderen deutschen Clubs.

Das könnte Sie auch interessieren

Erneute Besuche in Blumberg seien nicht ausgeschlossen, hieß es in den Fliegerkreisen. Die Vereinsmitglieder vom hiesigen Luftsportverein, darunter befanden sich der Vorsitzende Guido Dünki, sein Stellvertreter Hubert Schilling, Kassierer Jürg Eichenberger und Ehefrau Barbara, die beiden hatten die Aufgaben des Gastgebers übernommen, sowie Alexander Geißer, Oliver Fluck und Adrian Tschui, freuen sich auf einen erneuten Besuch.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.