Morgens hatte der Nikolaus schon die einzelnen Klassen der Grund- und Werkrealschule Eichberg besucht. Am Nachmittag besuchte ein Nikolaus mit einem Pferd und einem Engel den Edeka-Markt, dort konnten die Kindern ihm ihre Wünsche, Sorgen und Gedichte vortragen.