Blumberg (bal) Kathrin Grimm und Torsten Stock verstärken im neuen Schuljahr das Lehrerkollegium der Blumberger Realschule.

Kathrin Grimm (36 Jahre) hat nach dem Abitur am Technischen Gymnasium in Wolfach eine Ausbildung zur Erzieherin absolviert. Danach arbeitete sie in diesem sozialen Beruf und besuchte später die Pädagogische Hochschule (PH) in Freiburg. Nach dem Studium in den Fächern Mathematik, Chemie und Technik absolvierte sie eine eineinhalbjährige Vorbereitungszeit auf ihren künftigen Beruf. Jetzt tritt sie ihre erste Stelle an der Blumberger Realschule an und wird in den Fächern Mathematik, Chemie und Technik unterrichten. Sie wird eine siebte Klasse als Klassenlehrerin übernehmen. Die Pädagogin wohnt jetzt in Hüfingen-Fürstenberg.

Auch für Torsten Stock (31 Jahre) ist es die erste Stelle als Lehrer nach einer entsprechenden Ausbildung. Nach dem Abitur auf dem deutsch-französischen Gymnasium in Freiburg studierte er acht Semester Pädagogik an der PH Freiburg. Die Fächer Mathematik, Englisch, Geometrie und Biologie als Zusatzfach, waren seine Studienbereiche. Diese Fächer wird er mit dem Beginn des neuen Schuljahrs in der Realschule unterrichten. Er wird seinen Unterricht in einigen Fällen in Deutsch und Englisch halten. Torsten Stock hat seinen Wohnsitz in Donaueschingen. Sein Wunsch sei es gewesen, an der Blumberger Realschule zu unterrichten. Er übernimmt als Klassenlehrer eine siebte Klasse.