Noch bevor die Dorffasnet in Riedöschingen beginnt, besucht der Narrenverein Blauer Stein verschiedene Narrentreffen. Abfahrt zu den Umzügen der Kamelia-Zunft in Tengen ist am Freitag, 19. Januar, um 18 Uhr; am Samstag, 20. Januar, um 14.15 Uhr und am Sonntag, 21. Januar, um 12.30 Uhr. Zum Nachtumzug nach Jestetten fährt der Narrenverein am Samstag, 27. Januar, Abfahrt ist um 17 Uhr. Der Preismaskenball ist am Samstag, 3. Februar, um 20 Uhr. Treffpunkt am Narrenbrunnen zum Wecken mit Katzenmusik im ganzen Dorf ist am Schmutzigen Donnerstag um 5 Uhr. Anschließend startet der Umzug am Hegauer Hof zur Rathausübergabe um 8 Uhr und um 14 Uhr wird der Narrenbaum aufgestellt. Der Hemdglonkerumzug beginnt um 18 Uhr beim "Hegauer Hof" und anschließend ist Hemdglonkerball in der Kompromißbachhhalle. Der Programmabend der Vereinsgemeinschaft ist am Samstag, 10. Februar, um 20 Uhr. Abfahrt zum Umzug der Narrenzunft Frohsinn Donaueschingen ist am Sonntag, 11. Februar, um 12 Uhr. Am Rosenmontag startet der Umzug durchs Dorf um 14 Uhr beim "Hegauer Hof" und anschließend ist Programm in der Halle. Ab 18 Uhr ist das Erlebnismistkarrenrennen und anschließend Ausklang in der Halle. Der Kinderumzug beginnt am Dienstag, 13. Februar, um 14 Uhr durchs Dorf. Treffpunkt ist am "Hegauer Hof". Anschließend ist Spiel und Spaß in der Halle und um 17 Uhr wird der Narrenbaum gefällt.