Zur Generalversammlung der Landfrauen Randen konnte die Vorsitzende Jutta Greitmann zahlreiche Frauen begrüßen. Schriftführerin Anke Gleichauf ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Höhepunkte waren der Programmabend der Landfrauen an Fastnacht, die Führung durch die Linachtalsperre und der Besuch des Dorflädeles in Aasen. Kassiererin Silke Neukum wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Iris Häusle und Sandra Müller geehrt. Mit einem gemeinsamen Raclette-Essen klang der Abend gemütlich aus. Unser Bild zeigt von links Iris Häusle (25 Jahre), die zweite Vorsitzende Martina Zepf, die Vorsitzende Jutta Greitmann und Sandra Müller (25 Jahre). Bild: Anke Gleichauf

Das könnte Sie auch interessieren

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €