Das Interesse an dem attraktivem Hallenfußballturnier in Blumberg ist groß. Schon zum Auftakt füllten mehrere Hundert Zuschauer die Tribüne der Eichbergsporthalle, in der der 9. Internationale Eichbergcup ausgetragen wird. Und das Turnier begann gleich fulminant. Im ersten Spiel schlug RB Salzburg den FC Schaffhausen mit 5:1. Im zweiten Spiel trennten sich Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt 1:1, wobei die Dortmunder einen etwas stärkeren Eindruck hinterließen. Beide Teams zählen für Kenner zu den Favoriten des Turniers.

Das könnte Sie auch interessieren