Die Pfarrgemeinde Hondingen feierte den Fronleichnamstag mit einem festlichen Gottesdienst, der von Pfarrer Erwin Roser zelebriert und vom Musikverein mitgestaltet wurde. Die feierliche Prozession führte zu zwei Stationen, wo farbenfrohe Blumenteppiche gelegt waren.

Anschließend bewirteten die fleißigen Helfer des Sportvereins beim Fronleichnamshock am Vereinsheim die Gäste. Für Wetterschutz war mit einem Zelt gesorgt. Heiß begehrt waren die Festspezialitäten wie Bratwürste mit hausgemachtem Kartoffelsalat. Bei den Kindern waren besonders die Bubble-Waffles ein Renner.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo „Conny und Edy“. Der Vorsitzende des Sportvereins, Fabian Martin, zeigte sich mit der Resonanz auf den achten Terrassenhock sehr zufrieden.