Blumberg (blu) Auf der B 27 bei Blumberg ereignete sich am Mittwoch ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 59-jähriger Autofahrer schwer verletzt wurde, teilte die Polizei mit. Der 59-jährige Mercedes-Fahrer war in Richtung Donaueschingen unterwegs und geriet auf Höhe der Einmündung der L 185 auf die Gegenspur.

Lkw-Fahrer versucht noch auszuweichen

Ein entgegenkommender 60-jähriger Lastwagen-Fahrer habe die Situation erkannt und sei nach rechts ausgewichen, heißt es. Trotz des Ausweichmanövers kam es zu einem Streifvorgang zwischen dem Mercedes und dem Kleinlaster. Im weiteren Verlauf sei der Mercedes frontal mit einem ebenfalls entgegenkommenden Sprinter eines 68-Jährigen kollidiert. Der Rettungsdienst lieferte den Schwerverletzten Autofahrer in die Unfallklinik ein. Der Sachschaden wird auf rund 25 000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren