Die Jugendmannschaften des VfL Riedböhringen bekamen vom Förderverein Kickers Schwarz-Gelb 2010 e.V. Trainingsutensilien gesponsort. Der stellvertretende Vorsitzende Ferdi Hettich und Kassierer Roman Brodhag vom Förderverein überbrachten Überziehhemdchen für die Bambinis und Stutzen für die E-und F-Jugend.

Das könnte Sie auch interessieren

Der spieltechnische Vorstand des VfL Michael Schrempp und der zweite Jugendleiter Nico Götz freuten sich auch über Kegelhürdensets, Minipylonen und Kreuz-Koordinationsleitern. „Der Förderverein unterstützt die Vereine gleich. Fützen wird mit dem selben Geldbetrag wie Riedböhringen gesponsort.“ so Kassierer Brodhag. Die Mittel dafür erwirtschaftet der Förderverein unter anderem auch mit dem Eichberg-Cup, der am Samstag, 8. Dezember, und Sonntag, 9. Dezember, seine neunte Auflage erfährt.

Das könnte Sie auch interessieren

Beim Internationalen Eichberg-Cup spielen U15-Mannschaften aus sechs Nationen mit. Über 200 Nachwuchstalente von 15 Top-Vereinen werden in 50 Partien Fußball vom Feinsten zeigen. Mit der TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund sind zwei Champions-League-Teilnehmer dabei. Die TSG Hoffenheim ist der Titelverteidiger. Mit von der Partie sind RB Leipzig, VfB Stuttgart, FC Augsburg, Red Bull Salzburg, Bayer 04 Leverkusen, Eintracht Frankfurt, SC Freiburg, Grasshopper Club Zürich, Borussia Mönchengladbach, West Ham United, FC St. Pauli, FC Schaffhausen und AZ Alkmaar.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Turnier beginnt am Samstag, 8. Dezember um 11 Uhr in der Eichbergsporthalle in Blumberg. Am Sonntag wird das Turnier um 8.30 Uhr fortgesetzt, um 14.15 Uhr findet die Siegerehrung statt.