Das Street Art Festival klingt nach, viele Bilder sind auch noch am Tag danach zu sehen. Zu den 3D-Profis zählt Kerim Musanovic aus Bosnien Herzegowina, der eine Löwin mit ihrem Jungen auf den Asphalt zauberte.

Zu den 3D-Profis zählt Kerim Musanovic aus Bosnien Herzegowina, der eine Löwin mit ihrem Jungen auf den Asphalt zauberte. Bild: Bernhard Lutz
Bild: Lutz, Bernhard

Während Kerim Musanovic sein Bild malt, unterhalten nebenan die Dorfmusikanten Randen unter Dietmar Schweigler die zahlreichen Gäste.

Video: Bernhard Lutz

Jedes Bild hat eine eigene Note, jedes Bild findet die Aufmerksamkeit der Besucher.

So bunt und schön ist das Street Art Festival in Blumberg. Bild: Hans-Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz

Ohne Kreide geht es nicht...

In jedem Bild des Street-Art-Festivals steckt viel Mühe und viel Kreide oder andere Farbe wie hier bei Marina Platonova aus Italien. Bild: Bernhard Lutz
Marina Platonova aus Italien. | Bild: Lutz, Bernhard

Aus Bahrein reist das aus Indien stammende Künstlerehepaar Jincy Babu und Limnesh Augustine an.

Großes 3D-Kino bietet das indische Ehepaar Jincy Babu (links) und ihr Gatte Limnesh Augustine. Von ihnen stammt das begehbare Motiv mit dem „Mensch Ärgere Dich nicht“. Bild: Bernhard Lutz
Großes 3D-Kino bietet das indische Ehepaar Jincy Babu (links) und ihr Gatte Limnesh Augustine. Von ihnen stammt das begehbare Motiv mit dem „Mensch Ärgere Dich nicht“. | Bild: Lutz, Bernhard

Viele Künstler malen großflächig.

Die Künstler nutzen beim Malen die ganze Fläche aus. Bild: Hans Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz

So bunt gemischt wie die Bilder sind auch die fröhlichen Gäste.

Die Hauptstraße in Blumberg wird bunt. Bild: Hans-Jürgen Götz
Die Hauptstraße in Blumberg wird bunt. | Bild: Hans-Juergen Goetz

Schatten tut gut.

Street Art Festival Blumberg.
Bild: Hans-Juergen Goetz
Das könnte Sie auch interessieren

Jeder Profi hat eine Vorlage.

Jede Profi-Malerin und jeder Profi-Maler hatten für ihr Motiv eine Vorlage, hier Frencesca Culpo. Bild: Bernhard Lutz
Frencesca Culpo. | Bild: Lutz, Bernhard

Die Künstler nehmen auf aktuelle Themen wie Klima und Umwelt Bezug, aber auch auf historische Themen wie die Mondlandung.

Zum Thema „50 Jahre Mondlandung“ malte Milivoj Kostic aus Serbien dieses plakative 3D-Motiv. Bild: Bernhard Lutz
Zum Thema „50 Jahre Mondlandung“ malte Milivoj Kostic aus Serbien dieses plakative 3D-Motiv. | Bild: Lutz, Bernhard

Die Künstler lieben Blumberg und die familiäre Atmosphäre beim Festival.

Viele der Profis beim Street-Art-Festival kommen aus Italien wie Stefano Buonante mit seinem plaktiven Vogelmotiv. Bild: Bernhard Lutz
Viele der Profis beim Street-Art-Festival kommen aus Italien wie Stefano Buonante mit seinem plaktiven Vogelmotiv. | Bild: Lutz, Bernhard

Hochkarätig wie das Festival ist auch das Rahmenprogramm mit internationalen Künstlern. Für Aufmerksamkeit sorgt stets auch Lokalmatador Patrick Bäurer mit seinen Football-Freestyle Kunststücken.

Zahlreiche Künstler bereichern das Street Art Festival mit einem attraktiven Rahmenprogramm. Lokalmatador Patrick Bäurer aus Hondingen zeigt seine Kunststücke mit dem Ball. Bild: Bernhard Lutz
Zahlreiche Künstler bereichern das Street Art Festival mit einem attraktiven Rahmenprogramm. Lokalmatador Patrick Bäurer aus Hondingen zeigt seine Kunststücke mit dem Ball. | Bild: Lutz, Bernhard

Gemalt wird in allen Lagen.

Gemalt wird in allen Lagen, wie Josephine Menge aus Blumberg zeigt. Bild: Bernhard Lutz
Josephine Menge aus Blumberg. | Bild: Lutz, Bernhard

Bunt...

Die Künstler tauchen die Hauptstraße beim Blumberger Street Art Festival in leuchtende Farben. Bild: Hans-Jürgen Götz
Die Künstler tauchen die Hauptstraße beim Blumberger Street Art Festival in leuchtende Farben. | Bild: Hans-Juergen Goetz

bunter...

Die Künstler tauchen die Hauptstraße beim Blumberger Street Art Festival in leuchtende Farben. Bild: Hans-Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz

Aus Österreich kam Susanne Schober, die selbst so ein Festival organisieren will.

Clemens Benzing (Mitte), Organisator für die Künstler, im Gespräch mit 3D-Maler Milivoj Kostic aus Serbien und Susanne Schober aus Österreich, die dort ein ähnliches Festival plant. Bild: Bernhard Lutz
Clemens Benzing (Mitte), Organisator für die Künstler, im Gespräch mit 3D-Maler Milivoj Kostic aus Serbien und Susanne Schober aus Österreich, die dort ein ähnliches Festival plant. | Bild: Lutz, Bernhard

Street Art ist ein Fest für alle Generationen...

Beim Street Art Festival malen auch viele Gruppen und Familien. Bild: Hans-Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz

Viele 3D-Bilder sind begeh- oder wie hier sogar sitzbar.

Zu den herausragenden Merkmalen des Street Art Festivals zählen die vielen 3D-Bilder, von denen einige auch begeh- und sitzbar wie die Nashörner von Salvador Hernández Briones aus Mexiko, die Ramona Wölfle mit ihrem Sohn Henry reitet. Bild: Hans-Jürgen Götz
Zu den herausragenden Merkmalen des Street Art Festivals zählen die vielen 3D-Bilder, von denen einige auch begeh- und sitzbar wie die Nashörner von Salvador Hernández Briones aus Mexiko, die Ramona Wölfle mit ihrem Sohn Henry reitet. | Bild: Hans-Juergen Goetz

In einigen Bildern steckt auch Musik.

In einigen Bildern steckt auch Musik drin. Bild: Hans-Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz

Bei der Straßenmalerei gibt es keine Altersgrenzen.

Früh übt sich Bild: Hans-Jürgen Götz
Früh übt sich... | Bild: Hans-Juergen Goetz

Jeder Profi hat seine Vorlage.

Der Profi-Maler hat eine Vorlage. Bild: Hans-Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz

Dieses Bild fällt gleich ins Auge.

Ein weiteres Motiv. Bild: Hans-Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz

So bunt und fröhlich ist das Street Art Festival.

So bunt ist das Blumberger Street-Art-Festival. Bild: Hans-Jürgen Götz
Bild: Hans-Juergen Goetz