Epfenhofen – Bevor in Epfenhofen die Dorffasnet beginnt nimmt die Schneckenzunft an Umzügen anderer Zünfte teil. Am Samstag, 19. Januar, fahren sie zum Nachtumzug des Gaszug Randen nach Blumberg. Umzugsbeginn ist um 18.30 Uhr; Abfahrt um 17.45 Uhr am Gasthaus Löwen. Auf die Insel Reichenau zieht es die Schneckenzunt am Sonntag, 10. Februar, Umzugsbeginn ist um 13.30 Uhr; Abfahrt um 10.30 Uhr am Gasthaus Löwen mit dem Bus und am Sonntag, 24. Februar, ist um 12 Uhr Abfahrt am Gasthaus Löwen zum Umzug in Schwerzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Am Schmutzigen Donnerstag werden um 10 Uhr die Kinderschüler befreit und bis 13 Uhr ist eine Fasnetparty im Kindergarten. Die Besenwirtschaft im Feuerwehrgerätehaus ist ab 12.30 Uhr geöffnet und um 14 Uhr wird der Narrenbaum gestellt. Der Hemdglonkerumzug von der „Frohen Einkehr“ über den Stadtweg zum Feuerwehrgerätehausanbau startet um 19 Uhr und anschließend bewirtet der Narrenverein.

Programmabend unter dem Motto "Zirkusparty"

Der Programmabend unter dem Motto: „Zirkusparty im Bürgerhaus, die Schnecken machen die Manege auf“ beginnt am Samstag, 2. Februar, um 20 Uhr. Der Rosenmontagsumzug organisieren die Landfrauen und am Samstag, 9. März, um 19 Uhr ist der Fasnachtsfunken mit Bewirtung.