Die sogenannten Aktivis, eine Gruppe von 35 Ehrenamtlichen der älteren Generation aus Blumberg, sind in der diesjährigen Saison wieder auf vielen Gebieten an der Eisbahn tätig. Die Frauen und Männer sind vor allem zuständig an Wochentagen in der Zeit von 8 bis 15 Uhr, die den Schulen vorbehalten ist. Die Aktivis übernehmen den Schlittschuhverleih, die Einlasskontrollen und die Ordnung im Bereich der Eisbahn. Dabei sorgen die Aktivis um ihre Sprecher Friedrich-Wilhelm Pfaff und Gerhard Scherer auch für warme Getränke, die die Kindern und Jugendlichen erwerben können. Die Ehrenamtlichen haben bereits Dienstpläne aufgestellt, da im Schichtdienst gearbeitet wird. Die Aktivitäten zu den anderen Öffnungszeiten nehmen 13 Vereine und Einrichtungen wahr. Gestern haben die Aktivis ihre Container und den Küchenbereich eingerichtet. Hierbei war vor allem Christian Hartmann in seinem Element.