Schon am frühen Morgen, bevor die Kassen offiziell besetzt waren, kamen die ersten Besucherscharen und schauten den Künstlern zu.

Die aus Blumberg stammende Künstlerin Melina Mahler beschäftigt sich mit der Vermüllung der Weltmeere. Ihr Bild wurde viel beachtet. Bild: Bernhard Lutz
Die aus Blumberg stammende Künstlerin Melina Mahler beschäftigt sich mit der Vermüllung der Weltmeere. Ihr Bild wurde viel beachtet. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Viele Künstler beschäftigen sich dieses Mal mit Umweltthemen.

Zahreiche Künstler malen Umweltmotive. Melina Mahler aus Heilbronn beschäftigt sich mit der Vermüllung der Weltmeere. Bild: Bernhard Lutz
Zahreiche Künstler malen Umweltmotive. Melina Mahler aus Heilbronn beschäftigt sich mit der Vermüllung der Weltmeere. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Zu bestaunen sind auch mehr als ein Dutzend 3D-Bilder.

Dieses 3D-Motiv auf dem Street Art Festival malte Milivoj Kostic aus Serbien. Bild: Bernhard Lutz
Dieses 3D-Motiv auf dem Street Art Festival malte Milivoj Kostic aus Serbien. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Bei den 3D-Bildern nutzt das Publikum die von den Künstlern angezeichnete Fußstapfen, um die optimale räumliche Wirkung der Bilder zu sehen.

Auf dem Street Art Festival gab es viele Bilder zu bestaunen wie zum Beispiel das 3D-Bild von Milivoj Kostic aus Serbien. Bild: Bernhard Lutz
Auf dem Street Art Festival gab es viele Bilder zu bestaunen wie zum Beispiel das 3D-Bild von Milivoj Kostic aus Serbien. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Aus junges Talent aus der Region ist Sebastian Ettl.

Zu den jungen 3D-Malern zählt Maximilian Ettl aus Villingen-Schwenningen. Bild: Bernhard Lutz
Zu den jungen 3D-Malern zählt Maximilian Ettl aus Villingen-Schwenningen. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Er malt im 3D-Format, jeder Strich für sein Flugzeug ist abgemessen.

Zu den jungen 3D-Malern zählt Maximilian Ettl aus Villingen-Schwenningen. Jeder Strich muss sitzen, er nimmt genau Maß. Bild: Bernhard Lutz
Zu den jungen 3D-Malern zählt Maximilian Ettl aus Villingen-Schwenningen. Jeder Strich muss sitzen, er nimmt genau Maß. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Die Künstlerinnen und Künstler arbeiten den ganzen Tag an ihren Bildern.

Frabenfreude zeigt beim Street-Art-Festival auch die Malerin Thi Kim Tran aus Italien. Bild: Bernhard Lutz
Frabenfreude zeigt beim Street-Art-Festival auch die Malerin Thi Kim Tran aus Italien. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard

Dieses Farbmotiv neben dem Rathaus II hält wohl noch ein bisschen.

Dieses farbenfrohe Werk stamm von dem Künstler CJ McCollough, der in Deutschland lebt. Bild: Bernhard Lutz
Dieses farbenfrohe Werk stamm von dem Künstler CJ McCollough, der in Deutschland lebt. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Lutz, Bernhard