Die Blumberger Sauschwänzlebahn bietet jetzt auch Wander-Erlebnisse für Tierfreunde an. Mit "Jim Knöpfles Outdoor-Erlebnissen" haben die Bahnbetriebe in dieser Saison eine Neuheit im Angebot.

Blumberg (cow) Die Bahnbetriebe Blumberg erweitern ihr Angebot. Zur Auswahl stehen drei Erlebnisse, die die historische Dampfzugfahrt mit der Sauschwänzlebahn mit einer Wanderung mit verschiedenen Tieren verbinden und jeweils eine Vespertüte und Getränke des Kooperationspartners Jim Knöpfle beinhalten: Esel-Wandern, Husky-Trekking und Wander-Reiten.

Das Esel-Wandern beginnt am Bahnhof in Grimmelshofen, wobei sowohl zuerst mit der zwölf Kilometer langen, mittelschweren geführten Wanderung mit Eseln über den Sauschwänzle-Weg als auch mit der Bahnfahrt begonnen werden kann. Das gesamte Erlebnis dauert sechs Stunden und wird an zwölf festen Terminen angeboten: 29. April, 26. Mai, 27. Mai, 9. Juni, 10. Juni, 26. Juli, 27. Juli, 17. August, 18. August, 19. August, 29. September und 30. September. Die Kosten liegen bei 75 Euro für einen Erwachsenen, 50 Euro für ein Kind und 189 Euro für eine Familie mit zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern.

Konditionell anspruchsvoller ist das Husky-Trekking, das am Bahnhof Lausheim-Blumegg mit der zehn Kilometer langen, schwierigen Wanderung mit Huskies über den Sauschwänzle-Weg beginnt und mit der Bahnfahrt endet. Buchbar ist das Angebot an vier Sonntagen: 20. Mai, 17. Juni, 2. September und 7. Oktober. Die Kosten liegen bei 149 Euro pro Erwachsenem.

Das Wander-Reiten ist an allen Fahrtagen der Sauschwänzlebahn frei buchbar. Start der Reittour mit dem eigenen oder einem leihbaren Pferd mit Berittführer über die Sauschwänzle-Wanderwege ist am Bahnhof Zollhaus. Das Paket beinhaltet ein Mittagessen im Gasthaus Kreuz in Weizen, die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn ab dem Bahnhof in Weizen sowie die Unterstellung für das Pferd und kostet 75 Euro pro Erwachsenem.

Weitere Informationen sind bei Lorena Bausch, Tel . 07702/51-301, lorena.bausch@sauschwaenzlebahn.de oder auf der Homepage unter www.sauschwaenzlebahn.de erhältlich. Eine Anmeldung zu den Erlebnissen ist zwingend erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.