Fast 50 Frauen folgten der Einladung der Katholischen Frauengemeinschaft Blumberg (kfd) zu einem Comedyabend in den Saal unter der Kirche. Ulrike Lohrer aus Binningen schlüpfte perfekt in drei unterschiedliche Frauenrollen und präsentierte Kabarett vom Feinsten. Als erste betrat Angela Merkel die Bühne, sie deutete das Gesangbuch auf eigene Weise, was immer wieder Lachsalven bei den Besucherinnen auslöste (Foto). In der Rolle der Klärle Maier war sie mit der Sauschwänzlebahn angereist, sie unterhielt bestens unter anderem auf der Suche nach dem Zwerchfell. Als Heidi Stiebert zeigte sie den typischen Charakter einer Tupperberaterin, allerdings spezialisiert auf Männer, denn diese hätten ja auch Bedürfnisse. Am Ende wurden noch etliche Lieder gesungen, die Ulrike Lohrer auf dem Klavier begleitete. Karin Eichler vom Vorstandsduo dankte herzlich für den unterhaltsamen Abend. Bild: Katholische Frauengemeinschaft