Blumberg

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Bundestagswahl Jetzt schon vormerken: In der SÜDKURIER-Wahlarena treffen am 21. September die Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar direkt aufeinander
Wer sind die Menschen, die für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar in den Bundestag wollen? Bei der SÜDKURIER-Wahlarena diskutieren die Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und AfD über die Themen, die die Region bewegen. Hier sehen Sie die spannende Debatte im Video!
Bilder-Story Das sind die neuen Schüler aus Donaueschingen, Bräunlingen, Hüfingen, Blumberg, Löffingen, Geisingen und Immendingen
Auf einen Blick: Hier sammelt die Redaktion fortlaufend alle Einschulungsbilder 2021 von der Baar.
Blumberg Der Blumberger Eichbergcup wird auch 2021 abgesagt – Internationales Jugendfußballturnier für 2022 wieder geplant
Für die U-15-Junioren zählt der der Internationale Blumberger Eichbergcup nach dem MTU-Cup in Friedrichshafen zu den hochkarätigsten Turnieren. Coronabedingt wurde er jetzt auch für dieses Jahr abgesagt.
Beim Eichbergcup kämpfen die Nachwuchsfußballer von Profivereinen im Bandengeviert der Blumberger Eichbergsporthalle um jeden Ball. Unser Bild entstand beim letzten Eichbergcup 2019 im Spiel des VfB Stuttgart (in rot) gegen Borussia Mönchengladbach. Archivbild: Bernhard Lutz
Blumberg Die Probleme nach der Bagger-Attacke auf ein Blumberger Wohnhaus werden immer größer
Einen Monat war es am 28. August her, dass in Blumberg ein Baggerfahrer einen Wohnkomplex mutwillig beschädigte. Ende September sollten eigentlich die ersten Mieter einziehen, doch dieser Termin ist nicht mehr zu halten – und die Reparatur wird wohl massiv teurer als gedacht
So sieht es in der Vogtgasse 8 einen Monat nach dem Angriff durch einen Baggerfahrer aus. Noch immer klaffen notdürftig verschlossene Lücken in der Fassade und zerstörte Balkone hängen herab.
Schwarzwald-Baar Geht Vereinen der Nachwuchs aus? Drei Beispiele zeigen, wie sich Corona auf die Jugendarbeit auswirkt
Drei Vereine, eine große Herausforderung: die Corona-Pandemie. Wie sie damit umgehen, mit welchen Schwierigkeiten sie konfrontiert sind und wie sie dennoch zuversichtlich gen Zukunft blicken. Denn: Der Zulauf im Jugendbereich sowie das Interesse scheinen durch Corona eher größer geworden zu sein.
Die Stadtmusik St. Georgen – hier ein Archivbild vom gemeinsamen Spiel von Haupt- und Jugendorchester.
Blumberg Baustart für Millionenprojekt: erster Spatenstich für den Blumberger Schulcampus
Für den Blumberger Schulcampus startet der erste Bauabschnitt. Für 16 Millionen Euro soll zunächst ein neues Gebäude für Grundschule, Weiherdammschule, Ganztagsbereich und die Mensa entstehen.
Spatenstich für den Blumberger Schulcampus: Unser Bild zeigt von links Bürgermeister Markus Keller, Bauleiter Witali Krapp von der Firma Storz, Schulamtsleiterin Sabine Rösner, Planerin Iulia Anghel, die Elternbeiratsvorsitzende Petra Wölfle, Marcus Grigull von der Stadt, Architekt Manfred Sautter, Klaus Wiederkehr vom Büro Wiederkehr, Verena Robben vom Büro Burnickl Ingenieure und der neue Grundschulrektor Felix Taubenmann.
Donaueschingen Windpark Länge: Behörde erstattet allen Widersprechern die Gebühr von 100 Euro
Wer gegen die Genehmigung für den Windpark Länge Widerspruch eingelegt und die 100 Euro Gebühr hat, bekommt vom Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis die Gebühr von 100 Euro wieder zurück.
SÜDKURIER Online
Donaueschingen Mindestens eines der vier Testzentren der Südbaar wird geschlossen
Für viele Menschen in Donaueschingen, Hüfingen, Bräunlingen und Blumberg wird sich beim Thema Schnelltests einiges ändern: Ab 11. Oktober müssen sie – wenn sie nicht geimpft oder genesen sind – die Corona-Schnell-Tests gemäß bundesweiter Regelung selbst bezahlen. Die Stadt Blumberg wird ihr Testzentrum am 30. September schließen.
Wo in Donaueschingen früher einmal die Postfiliale war in der Schulstraße 5, ist derzeit das Corona-Testzentrum von Stadt und DRK – das Bild entstand im Juli.
Donaueschingen So profitiert das Städteviereck der Südbaar vom Inland-Tourismus
Der Tourismus in Donaueschingen und Umgebung verändert sich: Es kommen zunehmend mehr Inland-Touristen. Eine steigende Nachfrage verzeichnen die Wohnmobilstellplätze.
Zu den Tourismus-Attraktionen in Donaueschingen zählt die Donauquelle am Rand des Schlossparks.
Donaueschingen Mit sanftem Druck zu aufrechter Haltung – Nadine Hugendubel aus Donaueschingen entwickelt ein Shirt mit besonderer Funktion
Eine zukunftsweisende Neuheit hat sich Nadine Hugendubel aus Donaueschingen ausgedacht: Ein Funktionsshirt, das den Träger immer an einer aufrechte Körperhaltung erinnert. Nun will sie es auch für Männer anbieten.
Ellen Schroll im Homeoffice mit dem Erectly Shirt. Das erinnert sie ständig an eine aufrechte Sitzposition.
Blumberg Verdeckter Einsatz der Kripo in der Adler-Post in Blumberg-Zollhaus
Vor der Asylbewerberunterkunft in der ehemaligen Gaststätte Adler-Post in Blumberg-Zollhaus kam es am Sonntag zu einem Einsatz der Kripo.
SÜDKURIER Online
Blumberg Blumberg trauert um Christian Hartmann
Bekannter Blumberger im Alter von 70 Jahren gestorben. Vielseitiges Engagement für die Gesellschaft, die Vereine und das Gemeinwohl.
Er hat sich vielfach engagiert, ohne viele Worte zu machen. Christian Hartmann, Ehrenmitglied der Narrengesellschaft Blumberg, stellte die Buttons für den Umzug am Fastnachtssonntag in Eigenarbeit her, wie unser Bild von Februar 2016 zeigt.
Blumberg Wird der B 27-Kreisel an der Blumberger Stadteinfahrt künftig nicht mehr dekoriert? Das sagt die Stadtverwaltung dazu
Der Kreisel auf der B 27 an der Blumberger Stadteinfahrt ist seit Jahren ein Hingucker. In liebevoller Kleinarbeit schmücken Bauhof und Stadtgärtnerei den Bereich mit jahreszeitlich passenden Motiven – normalerweise. Doch jetzt wird der gewohnte Schmuck vermisst. Was ist da los?
Der Kreisverkehr zwischen der B 27 und der Blumberger Stadteinfahrt wirkt etwas leer: In der Mitte ist aktuell keine Sommerdekoration vorhanden.
Blumberg Erst ist sie politischer Zündstoff, dann geht sie selbst in Flammen auf – Die kurze Geschichte der ersten großen Blumberger Sporthalle
Als im März 1987 in Blumberg die neue Sporthalle an der Achdorfer Straße eingeweiht wurde, war dies für die Stadt und für die Vereine ein zukunftsweisendes Ereignis. Möglich gemacht hatte dies eine Bürgerinitiative, die die Stadthalle in Eigenarbeit sanierte.
So sah die Blumberger Sporthalle in den 1980er Jahren aus, wenige Jahre nach ihrer Inbetriebnahme im März 1987.
Frei Verfügbar Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis – mit den kostenlosen Morgen-Mails unserer Redaktionen
Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen im Südschwarzwald und von der Baar informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail der Redaktion Villingen-Schwenningen oder der Lokalredaktion Donaueschingen testen.
Donaueschingen Los geht's mit der Bundestagswahl: Die ersten Briefwahlunterlagen auf der Baar sind bereits beantragt
Für die Bundestagswahl werden seit dieser Woche die Wahlbenachrichtigungen versandt. Wegen der wieder zu erwartenden hohen Anzahl an Briefwählern wird zumindest in Donaueschingen nochmal ein Briefwahlbezirk mehr eingerichtet als bei der Landtagswahl.
Für die Bundestagswahl am 26. September werden seit dieser Woche die Wahlbenachrichtigungen verschickt. In den Rathäusern wie hier im Rathaus Donaueschingen sind bereits die Wahlunterlagen für die Briefwahl vorhanden.
Blumberg Mega-Transport um die halbe Welt: Blumberger Firma liefert eine Maschine nach China, die das größte Frachtflugzeug der Welt ausfüllt
Was im Flugzeugbau Standard ist, will ein chinesisches Unternehmen jetzt für Schienenfahrzeuge nutzen: leichte, stabile Faserverbundstoffe statt schwerem Stahl. Die Firma Teubert in Blumberg hat die Produktionsmaschine dazu konstruiert und gebaut – und fliegt die 90-Tonnen-Fracht jetzt nach China.
Stolz zeigt Wolfgang Teubert ein Profil aus Faserverbundstoff, den die von seinem Team für einen Kunden in China entwickelte Maschine dort produzieren soll.
Blumberg Handwerksmeisterin Nadine Zülke-Schautzgy aus Blumberg-Riedböhringen gewinnt Abstimmung als „Frauenpersönlichkeit im Handwerk“
Handwerksmeisterin Nadine Zülke-Schautzgy führt den elterlichen Betrieb in Blumberg-Riedböhringen für Heizung und Sanitär fort. Bei einer Online-Wahl der Handwerkskammer Konstanz wurde sie jetzt ausgezeichnet.
Handwerkskammerpräsident Werner Rottler freut sich über die Auszeichnung von Nadine Zülke-Schautzgy aus Blumberg-Riedböhringen.
Achdorf Für die Entwicklung Blumbergs war der Bau des Klärwerks Achdorf ein Meilenstein
Nach den Eingemeindungen ab 1971 von acht umliegenden Gemeinden nach Blumberg war der Bau des Klärwerks Achdorf ein Meilenstein. Dadurch konnten neue Baugebiete geplant werden. Und aus Abwasser wird wieder Trinkwasser.
In einer gut zweijährigen Bauzeit von 1977 bis 1979 entstand in Achdorf an der Wutach die gesamtstädtische Kläranlage, die ihren Nutzen in den 1980er Jahren zu entfalten begann. Auf diesem Bild um das Jahr 1979 sind das Betriebsgebäude sowie das Nachklärbecken deutlich zu erkennen. Dieses Projekt war zur damaligen Zeit ein Meilenstein in Sachen Abwasserbeseitigung. Repro: Simon Bäurer
Blumberg Die B-27-Umfahrung Randen verzögert sich: Dem Regierungspräsidium Freiburg fehlen derzeit die Planer
Eigentlich sollte die Umweltplanung für die B27-Umfahrung Blumberg-Randen schon Ende 2020/Anfang 2021 vorliegen, nun wird es Ende 2022. Dem Regierungspräsidium Freiburg gehen die Planer aus.
Schon mehrfach haben sich die Bewohner von Randen und Zollhaus mit Straßenblockade für den Bau der Ortsumfahrung der B 27 eingesetzt. Unser Archivbild zeigt so eine Aktion im Mai 2017.
Blumberg Neue Entwicklungen im Fall des Blumberger Wut-Baggerfahrers: Bauherr weist Vorwürfe zurück, Firma des Fahrers will Schäden selbst beheben
Im Fall des Blumberger Wut-Baggerfahrers geht es weiter heiß her zwischen den früheren Geschäftspartnern. Dennoch ist eine erste Aufweichung der Fronten erkennbar: Kurioserweise könnte die Baufirma des Baggerfahrers von den Bauherren den Auftrag erhalten, das Gebäude wieder zu sanieren. Die Bedingungen dafür sind jedoch noch offen, zudem gibt es Ideen, die die Staatsanwaltschaft als unrealistisch einschätzt.
Der Blumberger Neubau wenige Tage nach der Baggerattacke.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Blasmusikverband Hochrhein ehrt langjährige Musiker aus dem östlichen Kreis Waldshut
Robert Schalk spielt seit 70 Jahren im Musikverein Weizen. Dafür wurde er bei der Ehrungsversammlung des Blasmusikverbands Hochrhein ausgezeichnet. Geehrt wurden bei der Veranstaltung in Lottstetten Musiker für 40, 50 und 60 Jahre aktives Musizieren.
Die Geehrten der Ehrungsfeier des Blasmusikverbands Hochrhein für den östlichen Landkreis Waldshut in Lottstetten mit der Verbandsspitze des Blasmusikverbands Hochrhein Birgit Russ (Vizepräsidentin, erste Reihe links), Felix Schreiner (Präsident, erste Reihe, Zweiter von rechts) und Ralf Eckert (Vizepräsident, erste Reihe rechts). Bild: Patricia Schmidt
Tengen Motorradfahrer wird bei Unfall auf Bundesstraße 314 zwischen Tengen und Kommingen schwer verletzt
Nachdem der 21-Jährige laut Polizei das Vorderrad zu einem Wheelie angehoben hat, kommt er zu Sturz. Ein Rettungshubschrauber muss ihn zu einer Klinik fliegen.
Schwarzwald-Baar-Kreis 150 Millionen Euro nötig für „nahezu flächendeckenden“ Breitbandausbau in der Region Schwarzwald-Baar, Rottweil und Tuttlingen
Noch immer gibt nicht überall in der Region einen schnellen und flächendeckenden Breitband. Aber wie sieht die Lage konkret aus? Die Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg (IHK) hat einen Breitbandatlas veröffentlicht. Auf dem sieht man, wie sich der Breitbandausbau für die Wirtschaftsregionen Schwarzwald-Baar, Rottweil und Tuttlingen in den vergangenen Jahren entwickelt hat.
Das Gewerbegebiet Hagenmoos-Engele in St. Georgen-Peterzell wurde als eines der ersten an das Glasfasernetz angebunden.