Blumberg

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Blumberg Blumberg gibt beim Glasfaserausbau Gas
Für die Breitbandversorgung hat Blumberg einen Eigenbetrieb geplant, das macht sich bezahlt. Im Jahr 2021 ist der Anschluss Fützens geplant.
Blumberg/Donaueschingen/Hüfingen Windpark Länge und Blumberg: Für Suche nach Horsten des Rotmilans wurde sogar zwei Hubretter eingesetzt
Mehr als vier Stunden diskutierten die Antragsteller für die Windparks Länge und Blumberg im Landratsamt mit den Behörden sowie Vertretern der Gemeinden und Umweltverbände, was in der gemeinsamen Umweltverträglichkeitsprüfung für die beiden Windparks untersucht werden soll.
Blumberg Corona: Die Zahl der akut infizierten Blumberger nimmt weiter ab
Blumberg hatte am Donnerstag noch 20 akut an Covid-19 infizierte Personen, das war ein Rückgang über das Wochenende um elf Infizierte.
SÜDKURIER Online
Blumberg Das Flachdach der Blumberger Eichbergsporthalle muss saniert werden
Im Gemeinderat wurde über eine Sanierung des Flachdachs der Blumberger Eichbergsporthalle diskutiert.
Das Flachdach der 2006 eingeweihten Eichbergsporthalle in Blumberg ist undicht. Für die Sanierung sind 20.000 Euro vorgesehen.
Blumberg Blumberg braucht dringend neue Bauplätze
Der Gemeinderat beginnt die Haushaltsberatungen. Ein Baugebiet in Hondingen ist erneut ein Thema.
Diskutiert wird über ein neues Baugebiet in Hondingen. Auf dem Bild von 2017 läge es vorne rechts von der Ortsdurchfahrt im Bereich oberhalb der beiden Häuserreihen und der Kirche. Für 2021 ist eine Planungsrate von 20.000 Euro eingestellt.
Blumberg So will der Riedöschinger Seppelwaldverein die Kinder an Nikolaus erfreuen
Der Riedöschinger Seppelwaldverein schickt Nikolaus und Knecht Rupprecht durch die Gassen, die Kinder können winken.
In diesem Jahr kann der Nikolaus die Kinder nicht beim Weihnachtsbasar des Seppelwaldvereins besuchen und reitet daher auf seinem Ross und in Begleitung von Knecht Rupprecht am 5. Dezember abends durch alle Riedöschinger Straßen und Gassen. Bild: Conny Hahn.
Blumberg So will die Blumberger CDU die Vereine in der Corona-Zeit unterstützen
Die Blumberger CDU stellte im Gemeinderat zwei Anträge, um Vereine in dieser schwierigen Corona-Zeit zu unterstützen.
SÜDKURIER Online
Kommingen Kommingens Pfarrer Stefan Hesse plant eine Weihnachtsbotschaft per Video
Das Gemeindeleben der Alt-Katholiken in Kommingen geht auch in Coronazeiten weiter. Pfarrer Stefan Hesse und der Kirchenvorstand planen zu Weihnachten eine Video-Botschaft.
Pfarrer Stefan Hesse steht vor dem alt-katholischen Pfarrhaus in Kommingen
Blumberg Für die Windparks Länge und Blumberg lädt das Landratsamt zu einem öffentlichen Abstimmungstermin – Dafür muss man sich anmelden
Für die Windparks Länge und Blumberg lädt das Landratsamt zu einem öffentlichen Abstimmungstermin mit Betreibern und Behörden ein. Dafür muss man sich bis 24. November anmelden.
Das Luftbild von der Länge vom August 2019 zeigt die im Februar 2018 gerodete Stelle für den Windpark Länge.
Riedböhringen Wie die Grundschule Riedböhringen die Coronazeit meistert
Die Kardinal-Bea-Schule in Riedböhringen hat sich auf Coronazeit gut eingestellt. Elterngespräche werden derzeit am Telefon geführt.
Elterngespräche führen Simone Schelling, Rektorin der Kardinal-Bea-Schule in Riedböhringen, und ihre Kolleginnen derzeit am Telefon.
Blumberg Corona: Die Zahl der akut infizierten Blumberger nimmt wieder ab
Blumberg hatte am Montag noch 23 akut an Covid-19 infizierte Personen, das war ein Rückgang über das Wochenende um acht Infizierte.
SÜDKURIER Online
Blumberg Der Kanton Schaffhausen will die Energiegewinnung am Rheinfall deutlich steigern – Minister Guido Wolf sieht keinen Grund zur Panik
Der Kanton Schaffhausen will am Rheinfall mehr Energie gewinnen. Umweltschützer befürchten einen Attraktivitätsverlust, doch Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf rät zu Gelassenheit.
Dieses Bild vom Rheinfall im November 2018 zeigt, dass nach einem trockenen Sommer ein Bereich dieses Jahrhundertwahrzeichens schon trocken liegt. Bild: Juliane Schlichter
Hüfingen Die Durchfahrt auf der Schaffhauser Straße in Hüfingen ist wohl ab Mitte Dezember wieder möglich
Die Durchfahrt auf der Schaffhauser Straße in Hüfingen ist wohl bald wieder möglich. Am Wochenende wurde die Asphaltierung abgeschlossen.
Asphaltierung Schaffhauser Straße in Hüfingen: Handarbeit ist überall dort angesagt, wo keine großen Flächen sondern etwa Schachtdeckel mit Bitumenmasse ummantelt werden müßen.
Blumberg Beim Abstimmungsgespräch für die Windparks Länge und Blumberg sitzt die Naturschutzinitiative nicht mit am Tisch
Beim Abstimmungsgespräch des Landratsamts Schwarzwald-Baar-Kreis mit den Betreibern der Windparks Länge und Blumberg-Ettenberg sitzt die Naturschutzinitiative nicht mit am Tisch.
SÜDKURIER Online
Blumberg Der Blumberger Gemeinderat kann auch künftig virtuell tagen
Der Blumberger Gemeinderat kann auch künftig digital tagen. Das Gremium änderte die Hauptsatzung und die Geschäftsordnung. Künftig ist auch das Zuschalten per Video möglich.
Stadtrat Stefan Zürcher von der Freien Liste unterschreibt seine Einwilligungserklärung für die virtuellen Sitzungen.
Blumberg Die Blumberger Realschule meldet ihre ersten beiden Corona-Fälle
An der Blumberger Realschule gibt es die ersten beiden Corona-Fälle. Zwei Schüler hatten sich aus familiären Gründen testen lassen, das Ergebnis war positiv.
An der Blumberger Realschule wurde jetzt der erste Corona-Fall gemeldet.
Blumberg Die Blumberger Feuerwehr freut sich über ihr neues Fahrzeug
Die Blumberger Feuerwehr hat ein neues Fahrzeug. Damit sind umfangreiche Technische Hilfeleistungen möglich. Die Anschaffungskosten liegen bei 465.000 Euro.
Auf ihr neues Fahrzeug ist die Blumberger Feuerwehr stolz.
Blumberg Warum sich der Blumberger Gemeinderat mit dem Kirchturm beschäftigt
Der Blumberger Gemeinderat beschäftigt sich bei den Haushaltsberatungen gleich mit zwei Kirchtürmen: dem Turm in Blumberg und dem Turm in Kommingen.
Der Glockenturm der Pfarrkirche St. Andreas in Blumberg muss dringend erneuert werden. Sonst besteht die Gefahr, das das Geläut nicht mehr benutzt werden darf, sagt Pfarrer Karlheinz Brandl (rechts), der auf dem Archivbild zusammen mit dem Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Ekkehard Faller vor dem Turm steht.
Blumberg Die Blumberger Sauschwänzlebahn trotzt der Corona-Krise
Die Blumberger Sauschwänzlebahn hatte in der Corona-Krise mehr Fahrgäste, als nach dem späteren Start am 2. Juli zunächst eingeplant waren.
Die Blumberger Sauschwänzlebahn zog auch im Corona-Jahr mit verkürzter Saison noch rund 36.000 Fahrgäste an. Archivbild: Conny Hahn
Blumberg Die Polizei warnt: In Blumberg und Hüfingen wollen „falsche Polizeibeamte“ Senioren betrügen und werden immer dreister
In Blumberg und Hüfingen haben jetzt „falsche Polizeibeamte“ versucht, zwei Senioren zu betrügen, einer wandte eine neue Betrugsmasche an. Doch die Angerufenen reagierten richtig.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Donaueschingen Zurück auf der Schulbank: So läuft Unterricht in Corona-Zeiten
Wie sich 45 Minuten in der Rolle eines Schülers anfühlen, zeigt ein Besuch an den Gewerblichen Schulen am Standort Donaueschingen
Blick ins Klassenzimmer: Die Fenster sind während des Unterrichts an den Gewerblichen Schulen teils komplett geöffnet oder gestellt. Alle Schüler sowie die Lehrer haben die ganze Zeit über Masken auf.
Baar Zum Tod von Valéry Giscard d’Estaing: Weshalb der ehemalige französische Präsident per Panzer über die Donau fuhr
Am 2. Dezember ist der ehemalige französische Präsident Valéry Giscard d’Estaing gestorben. 1945 war er in der Region in schwere Kämpfe verwickelt. Seine Kriegserlebnisse schilderte er in einer französischen Fernsehsendung
Es ging Valéry Giscard d‘Estaing im November gesundheitlich nicht gut – hier eine Aufnahme vom Januar 2020. Nun ist der frühere Politiker an den Folgen von Corona gestorben.
Villingen-Schwenningen Was die Corona-Helden der ersten Stunde heute machen
Ehrenamtliche Helfer blicken auf ersten Lockdown zurück Einige Hilfsprojekte von damals wirken bis heute nach
Schwarzwald-Baar-Kreis 210,3 Inzidenz: Im Schwarzwald-Baar-Kreis drohen nun nächtliche Ausgangssperren
Die Zahl der Neuinfektionen ist im Schwarzwald-Baar-Kreis am Donnerstag auf einen Inzidenzwert von über 210 gestiegen. Damit könnte es bald zu nächtlichen Ausgangssperren kommen. Weitere Regelungen sind vonseiten der Landesregierung noch nicht bekannt. Aus diesem Grund wird der Schwarzwald-Baar-Kreis am Freitag selbst aktiv. Im Rahmen einer Pressekonferenz werden weitere Maßnahmen bekannt gegeben.
Schwarzwald-Baar-Kreis Gewerkschaft fordert 1000 Euro Corona-Sofort-Nothilfe für die 3800 Mitarbeiter des Hotel- und Gaststättengewerbes im Schwarzwald-Baar-Kreis
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Schwarzwald-Baar-Kreis fordert zur Unterstützung der rund 3800 Beschäftigten in der Branche eine Corona-Nothilfe über 1000 Euro. Außerdem will die NGG, dass Soforthilfen für Unternehmen an eine Arbeitsplatzgarantie gekoppelt werden.
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fordert eine Corona-Nothilfe-Zahlung für Mitarbeiter im Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe.