Wie die Polizei mitteilt hielt eine 86-jährige Honda-Fahrerin an der Parkplatzschranke eines Wellness-Bades an und wollte die Parkgebühr in bar entrichten. Dabei fiel ihr eine Münze hinunter. Als die Seniorin nach der Münze suchte, geriet sie auf das Gaspedal des Wagens.

Der Honda beschleunigte plötzlich und prallte gegen einen Betonklotz mit Verkehrszeichen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 6000 Euro. Die Frau blieb zum Glück unverletzt.