Ab dem 25. August findet im Kurpark in Bad Dürrheim der erste Kultursommer statt, mit verschiedenen regionalen, aber auch überregional bekannten Künstlern.

Das Regionentheater aus dem Schwarzen Wald präsentiert in Bad Dürrheim Loriots dramatische Werke. Der spaßige Abend ist garantiert.  Bilder: Veranstalter
Das Regionentheater aus dem Schwarzen Wald präsentiert in Bad Dürrheim Loriots dramatische Werke. Der spaßige Abend ist garantiert. Bilder: Veranstalter | Bild: Veranstalter

Das Tolle: Ab 1. August sind laut den Corona-Verordnungen 500 Personen erlaubt und der Kurpark verfügt durch diese riesengroße Rasenfläche von rund 3200 Quadratmetern über genügend Platz, um diese Anzahl Besucher unterzubringen. Dabei kann man es sich mit genügend Abstand auf einer Picknickdecke, einem Liegestuhl, in einem Lounge-Bereich oder ganz einfach an einer Biertischgarnitur gemütlich machen. Natürlich gibt es auch ein passendes Speisen- und Getränkeangebot.

Am Dienstag, 25. August, geht es los mit dem Regionentheater aus dem Schwarzen Wald. Aufgeführt wird das spaßige Programm „Loriot – Dramatische Werke“. Am Mittwoch, 26. August, gastiert das Duo „Dui do on de Sell“ mit seinem Best-of-Programm.

Das Duo Dui do on de Sell garantiert mit seinen Best of im Kurpark höchstes Vergnügen.
Das Duo Dui do on de Sell garantiert mit seinen Best of im Kurpark höchstes Vergnügen. | Bild: Pressebilder

Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, Einlass ist 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Besucher können unter vier Sitzplatzkategorien wählen: Picknickdecke für bis zu vier Personen, Liegestühle, Loungemöbel für bis zu vier Personen, Biertischgarnituren für bis zu acht Personen.

Karten gibt es im Vorverkauf online unter www.badduerrheim.de und direkt an der Touristinformation im Haus des Gastes mit Angabe der Kontaktdaten.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €