Im November 2020 teilte Markus Seidel, Vorstand der Off-Road-Kids-Stiftung, mit, dass sich das Angebot des Instituts ändern werde. Künftig gebe es mehr ambulante Hilfen für junge Menschen und Familien auf der Baar. Die Rede ist hierbei von