Bild: Sabine NaiemiS1. Hotspot-Grillmeisterschaft der German Barbecue Association in Bad Dürrheim

Die Baustelle an der Kreuzung Robert-Bosch-/Carl-Friedrich-Benz-Straße kam schneller voran als geplant, so eine Mitteilung der Stadtverwaltung. Daher kann der zweite Bauabschnitt (siehe rote Markierung im Bild) eine Woche früher begonnen werden und so ist also die Carl-Friedrich-Benz-Straße bereits ab dem heutigen Mittwoch, 16. September, gesperrt und nicht wie ursprünglich vorgesehen, erst ab Ende September. Der hinter der Kreuzung liegende Teil des Gewerbegebiets, in dem unter anderem das Kaufland, der dm-Markt oder Aldi angesiedelt sind, kann somit nur über die Carl-Zeiss-Straße erreicht werden. Die Sperrung der Robert-Bosch-Straße von der B27 her bleibt weiter bestehen. Hier wurden in der letzten Woche zusätzliche Warnbaken und Hinweisschilder aufgestellt, um die Verkehrsteilnehmer noch früher auf die Umfahrung aufmerksam zu machen.
Bild: SK-Archiv Naiemi

Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.