Bad Dürrheim – Mit einem zweieinhalbstündigen Programm bespaßte die Urviecherzunft in der Siedepfanne mehrere Hundert Gäste beim Ball als einer der Höhepunkte der Zunftfasnet.

Alle 140 Akteure stehen nach einem feurigen Programm zum Abschluss auf der Bühne. Anschließend wird bis tief in die Nacht gefeiert. Bilder: Alexander Hämmerling
Alle 140 Akteure stehen nach einem feurigen Programm zum Abschluss auf der Bühne. Anschließend wird bis tief in die Nacht gefeiert. Bilder: Alexander Hämmerling

Von den „ganz Kleinsten“ bis zu den „alten Hasen“ kredenzten 140 Akteure einer feierwütigen Meute eine niveauvolle Melange an spitzer Zunge, lasziven Szenen, Sangestanz und Satire.

Jetzt ist Bürgermeister Jonathan Berggötz (rechts) offiziell ein Urviech.
Jetzt ist Bürgermeister Jonathan Berggötz (rechts) offiziell ein Urviech.

Keine 365 Tage im Amt schlug sich auch Bürgermeister Jonathan Berggötz recht couragiert auf der Bühne mit ein paar lyrischen Zeilen der Marke Eigenbau und wurde offiziell als 666. Mitglied in die Zunft aufgenommen.

Sieht keinem Urviech ähnlich und hat sich wohl auf die Bühne verirrt.
Sieht keinem Urviech ähnlich und hat sich wohl auf die Bühne verirrt.

Aufs Korn genommen wurde unter anderem die klagefreudige Interessengemeinschaft pro Bad Dürrheim, der Gartenzwerg von der Kur- und Bäder GmbH, gemeint war der Geschäftsführer Markus Spettel, und eben das junge „Pfarrerbüble als Bürgermeister ohne Haar am Kopf“.

Die Urviecher eröffnen ihren Zunftball 2020 nach dem 40. Vereinsjubiläum im letzten Jahr. Es sollen zwölf Programmpunkte mit Showeinlagen und Gaudi folgen.
Die Urviecher eröffnen ihren Zunftball 2020 nach dem 40. Vereinsjubiläum im letzten Jahr. Es sollen zwölf Programmpunkte mit Showeinlagen und Gaudi folgen.

Ehrwürdige Erwähnung fand unter anderem Faktotum Gerd Feiss, der zum Jahresende hin nach 28 Jahren Dienstzeit seine Stelle in nur noch zeitlich abgespeckter Manier wahrnehmen wird. Auch der seit 21 Jahren als Zunftvorsitzende fungierende Matthias Nann, der wohl zum letzten Mal als Primus auf der Ballbühne stand, genoss Standing Ovations und wischte sich nach dem Abgang vom Podest gerührt die Augen.

Eine Boyband größeren Ausmaßes stellten die Big Hegi Beats dar. So hoch hüpften die persiflierten Backstreet Boys selbst zu ihren besten Zeiten in den 90ern nicht in die Luft.
Eine Boyband größeren Ausmaßes stellten die Big Hegi Beats dar. So hoch hüpften die persiflierten Backstreet Boys selbst zu ihren besten Zeiten in den 90ern nicht in die Luft.
Die Ur-Sisters der Urviecher schwoften zum Rap-Klassiker Jump von Kris Kross.
Die Ur-Sisters der Urviecher schwoften zum Rap-Klassiker Jump von Kris Kross.
Das Publikum zeigte sich begeistert und applaudierte den Akteuren zu.
Das Publikum zeigte sich begeistert und applaudierte den Akteuren zu.
Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €