Die 12-jährige Lara Culk aus Bad Dürrheim (links), hier mit ihrer Teamkollegin Alina Kienzler, hat nach nur fünf Monaten im aktiven Wettkampfgeschehen am vergangenen Wochenende schon an der Badischen Meisterschaft im Rope Skipping (Seilspringen) in Auggen teilgenommen – ein großes Ziel. Ihre Disziplin Double Under bedeutet, dass die Sportlerin bei einem Sprung zweimal das Seil durchschwingen muss. Ein Durchgang dauert 30 Sekunden. Im Training hatte Culk Bestmarken von bis zu 85 Umschlägen geschafft. Bei der Badischen Meisterschaft erreichte sie den 14. Platz. „Ich bin von Laras rasanter Entwicklung begeistert“, sagt Trainerin Verena Terner stolz. „Das war bestimmt nicht der letzte Auftritt von ihr bei den besten Badens.“ Bild: Turnerbund