Polizei sucht Zeugen: Auto nimmt in Unterbaldingen einer Radfahrerin die Vorfahrt

Bereits am 16. Oktober 2019, einem Mittwoch, hat ein unbekanntes Auto in der Ringstraße einer Radfahrerin die Vorfahrt genommen. Die 58-jährige fuhr gegen 8.10 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Burgstraße in Richtung Ringstraße. Von links bog ein unbekannter Pkw in die Ringstraße ab und nahm dabei der Radfahrerin die Vorfahrt. Die 58-Jährige musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei dem Bremsmanöver verlor sie die Kontrolle und stürzte über den Lenker des Fahrrades zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Das Auto fuhr auf der Ringstraße ohne anzuhalten weiter, so die Polizeimeldung. Die Polizei Bad Dürrheim ermittelt wegen Unfallflucht und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, Telefon (07726) 93 94 80.

Zu St. Martin finden heute überall Laternenumzüge statt

In der Kernstadt und den Stadtteilen wird heute mit Aufführungen und Laternenumzüge der heilige St. Martins geehrt. Überall sind Zuschauer willkommen. Bad Dürrheim: Um 18.30 Uhr startet der Umzug am Gasthaus Krone zum Rathausplatz. Dort wird dann ein St. Martins-Spiel gezeigt. Biesingen: Um 17.30 Uhr präsentieren die Kindergartenkinder Lieder, vor der Kirche wird eine kleine Aufführung gezeigt, um 18 Uhr zieht der Lichterzug, begleitet vom Spielmannszug der Feuerwehr, zum Backhäusle. Hochemmingen: Der Abend beginnt um 18 Uhr mit einer kleinen Aufführung der Kindergartenkinder auf dem Rathausplatz, danach führt der Musikverein den Laternenumzug an. Der gemütliche Ausklang findet danach auf dem Rathausplatz einen Umtrunk. Oberbaldingen: Die St. Martinsfeier beginnt um 18 Uhr im Außenbereich des Kindergartens, begleitet vom Musikverein Oberbaldingen und einem Ausklang in gemütlicher Runde. Unterbaldingen: Hier geht es um 17.30 Uhr los mit einer Feier in der Kirche. Um 18 Uhr startet der Umzug am Rathaus, angeführt von St. Martin auf dem Pferd und der Jugendkapelle des Musikvereins, gefolgt vom gemütlichen Ausklang mit Kinderpunsch, Glühwein und heißer Wurst.