Polizei sucht Zeugen – Diebe sind an Containern gescheitert

Im Zeitraum vom vergangenen Freitag bis Mittwochmorgen haben unbekannte Täter im Bereich einer Baustelle an der Bundesstraße 27, direkt unterhalb der Brückenüberführung der Kreisstraße 5705 versucht, einen Bürocontainer sowie einen Werkzeugcontainer einer Baufirma aufzubrechen. Nachdem dies nicht gelang, entwendeten die Täter von einem auf dem Baugelände abgestellten Radlader den Zündschlüssel, welcher in einem Seitenfach des Baustellenfahrzeugs verstaut war. Mit hoher Wahrscheinlichkeit besteht ein Tatzusammenhang mit dem Einbruch in die unweit entfernte Kurgärtnerei. Die Polizei Bad Dürrheim bittet um Hinweise, Telefon (07726) 93 94 80.

Parkrempler: Mercedes angefahren und einfach abgehauen

Bei einem Parkunfall auf dem Lidl-Gelände in der Carl-Friedrich-Benz-Straße ist am Dienstagabend Sachschaden entstanden. Der Verursacher flüchtete. Zwischen 20.30 und 21 Uhr stieß ein unbekannter Autofahrer beim Ein- oder Ausparken gegen den auf dem Lidl-Parkplatz stehenden Mercedes und beschädigte dabei den hinteren Stoßfänger. Danach machte sich der Verursacher aus dem Staub. Den hinterlassenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1300 Euro. Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei Bad Dürrheim entgegeben unter Telefon (07726) 93 94 80.

Landjugend: Hochemmingen und Aasen bauen gemeinsam einen Erntewagen

Die Landjugendgruppe aus Hochemmingen beteiligt sich in der Zeit von Mittwoch, 2. Oktober bis Montag, 7. Oktober am Kreiserntedankfest in Mundelfingen. Für den großen Umzug am Sonntag wird gemeinsam mit der Landjugend aus Aasen ein Wagen gebaut und geschmückt. Hierfür werden noch Blumen, Obst und Gemüse als Spenden benötigt. Kathrin Fehrenbacher ist für die Organisation der Spenden zuständig, Telefon (07726) 97 70 98. Man kann aber auch die Gaben direkt vor dem Landjugendraum unter der Gemeindehalle ablegen. Für den Umzug verkaufen die Mitglieder außerdem Festbändel und Tipplose.