Vergnügliche, kalorienreiche Kultur gibt es bei der derb-süßen Komödie im Haus des Gastes

„Zartbitter“, die derb-süße Komödie von Lars Lienen kommt am Sonntag, 15. September, zum ersten Mal ins Haus des Gastes nach Bad Dürrheim. Eine Chocolaterie mitten im ländlichen Raum in Europa, zwei Chocolatieres in einer gemeinsamen Küche. Tom liebt Schokolade, Samantha liebt Schokolade. Aber Tom liebt nicht die Frauen und Samantha hasst schwule Männer. Die Kombination die entsteht, wenn beide den gleichen Mann lieben, ist kalorienreich und giftsprühend und kann plötzlich tödlich werden. Karten kosten im Vorverkauf zwölf Euro, ermäßigt sieben Euro, an der Abendkasse 14 Euro, ermäßigt neun Euro. Karten gibt es im Haus des Gastes in Bad Dürrheim, Telefon (07726) 66 62 66, unter www.badduerrheim.de und bei den Vorverkaufsstellen des Kultur-Ticket Schwarzwald-Baar-Heuberg. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn. Beginn ist um 18 Uhr, für Getränke ist gesorgt.

Der Jahresausflug der katholischen Frauengemeinschaft Bad Dürrheim führt auf die Insel Mainau

Der Jahresausflug der katholischen Frauengemeinschaft Bad Dürrheim am Samstag, 21. September, führt auf die Insel Mainau. Momentan gibt es noch ein paar freie Plätze. Wer Interesse hat, gern auch Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft, darf sich bei Gabriele Dehner, Telefon (07726) 3 48, anmelden. Treffpunkt ist der Pfarrsaal der katholischen Kirche. Dort fährt um 7.30 Uhr der Bus ab. Rückkehr nach Bad Dürrheim wird gegen 20.30 Uhr sein.

Frühstückstreff im Mehrgenerationenhaus zum Abschluss der Fairen Woche

Die „Faire Woche“ läuft noch bis kommenden Dienstag mit etlichen Aktionen in Einzelhandel und Gastronomie und endet am Dienstag, 17. September, mit einem „Fair-gnüglichen Frühstückstreff“ im Generationentreff Lebenswert von 9 bis 11 Uhr. Die Kosten pro Frühstück betragen 4,50 Euro. Anmeldungen werden im Generationentreff gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail entgegengenommen. Die „Faire Woche“ wird von der Fair-Trade-Steuerungsgruppe der Stadt organisiert.