Regionentheater aus dem schwarzen Wald mit Hermann Hesse auf der Bühne des Kurhauses

Das Regionentheater aus dem schwarzen Wald bringt mit „Die Heimkehr“ von Hermann Hesse am Sonntag, 13. Oktober, im Kurhaus wieder ein neues Stück auf die Bühne. In dem Stück geht es um Spekulationen und kleinbürgerliche Fantasien der Ortsansässigen gegen zwei gesellschaftliche Außenseiter, einen Weltenbummler und eine Witwe, und um deren zarte Liebesgeschichte, in der die beiden im jeweils anderen eine neue Heimat und Geborgenheit finden. Karten kosten im Vorverkauf zwölf Euro, ermäßigt sieben Euro, an der Abendkasse 14 Euro, ermäßigt neun Euro. Erhältlich sind die Karten im Vorverkauf im Haus des Gastes in Bad Dürrheim, Telefon (07726) 66 62 66, unter www.badduerrheim.de und bei den Vorverkaufsstellen des Kultur-Ticket Schwarzwald-Baar-Heuberg. Die Aufführung beginnt um 18 Uhr. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn. Das Stück dauert etwa zwei Stunden, zuzüglich Pause.

Der Musikverein Oberbaldingen sammelt Altmetall

Der Musikverein Oberbaldingen veranstaltet am Samstag, 19. Oktober, wieder eine Altmetallsammlung. Das Material sollte am Morgen bis 8 Uhr am Straßenrand bereitgestellt sein. Es soll bitte nicht am Vorabend herausgestellt werden. Bei schweren Gegenständen helfen die Mitglieder des Musikvereines gerne beim Heraustragen des Materials. Kühlgeräte oder Sondermüll werden nicht angenommen. Die Container werden am Sportplatz beim Jugendraum aufgestellt.

Eine Stadtführung für die Landfrauen aus Unterbaldingen 

Gemeinsam mit Graf Berthold von Zähringen unternehmen die Landfrauen aus Unterbaldingen am Samstag, 19. Oktober, im Zähringerstädtle Villingen bei einer Stadtführung eine Reise in die Vergangenheit. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist der Treffpunkt am Landfrauenheim um 13.15 Uhr. Der direkte Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Berthold Denkmal, gegenüber der Neuen Tonhalle. Im Anschluss findet auf Wunsch eine kleine Einkehr statt. Die Kosten der Führung übernimmt für Mitglieder der Verein. Anmeldungen bitte bis Donnerstag, 17. Oktober, bei Heidi Baumann, Telefon (07706) 91 93 93, oder bei Susanne Schleicher, Telefon (07706) 92 35 56. Auch Nichtmitglieder sind zu diesem Ausflug herzlich willkommen. Diese Veranstaltung ist ein Angebot im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerks des Landfrauenverbandes Südbaden.

Die Abgabe von Stimmen steht derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.