Das gab es noch nie: Drei Wettkampforte in Bad Dürrheim und ein ganzer Tag lang Sport und Spaß. Am Samstag, 19. Juni, findet erstmals die Aktion "Wir Bad Dürrheimer in Bewegung" statt. In Öfingen, Sunthausen und der Kernstadt werden von zwölf Sportvereinen Stationen aufgebaut sein, an denen die Teilnehmer – Gruppen zwischen vier und acht Personen – ihr Geschick beweisen können.

Der Spaß steht im Vordergrund. Die Teams müssen zwölf von 14 Stationen absolvieren, bekommen dort entsprechend eine Punktzahl und die Gewinner werden abschließend geehrt. Die Teilnehmer müssen zwischen elf und zwölf Uhr starten, das Ende ist gegen 17 Uhr.

Mit einem kostenlosen Shuttlebus können die Gruppen halbstündlich von Station zu Station fahren. In der Kernstadt erwartet die Teilnehmer am Beachplatz im Alleenweg ein Gruppen-Parcours, im Minara eine Wasser-Rallye, im Sportstadion ein Torwandschießen, Bogenschießen, ein Parcours beim Tennisclub und Pit-Pat im Kurpark. Am Sunthauser See laden der Turnverein, die Angler und der TuS Oberbaldingen zu Geschicklichkeitsspielen, Biathlon und einem Casting ein.

In Öfingen ist der Sportplatz Austragungsort. Dort findet zugleich auch das Sommerfest des Sportvereins statt. Zusammen mit dem Tennisclub wird ein Teppich-Insel-Lauf an, einen Ball-Hindernis-Parcours, eine Ball-Fang-Latte und Spiele mit dem Titel „Rund um die gelbe Flitzekugel“ sowie „Mit Links“ angeboten.

Anmeldung: www.bd-ib.de/anmeldung